Kürbisgulasch

Mit diesem leckeren Kürbisgulasch bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Bei dem einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

Kürbisgulasch

Bewertung: Ø 4,4 (104 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

400 g Kürbisfleisch (Hokkaido)
2 Stk Zwiebel
2 Stk Knoblauchzehen
1 TL Zimt
1 TL Paprikapulver
0.5 TL Kümmel
1 Prise Muskat
1 EL Öl
100 g Frischkäse, fettarm
250 ml Gemüsebrühe
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Das geschälte Kürbisfleisch grobwürfelig schneiden und die geschälte Zwiebeln nudelig schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelstücke darin glasig dünsten. Den geschälten Knoblauch dazupressen und die Kürbisstücke beigeben. Zimt, Kümmel, Muskat und Paprikapulver einstreuen und gut durchrühren. Das Ganze kurz anbraten, mit Brühe ablöschen, Deckel darüber und etwa 10 Minuten schmoren.
  3. Zum Schluss den Frischkäse einrühren und das Kürbisgulasch noch einige Minuten köcheln lassen, bis der Käse geschmolzen ist.

Tipps zum Rezept

Mit frischen Gebäck und mit gehackten Kräutern bestreut servieren.

Ähnliche Rezepte

Kürbisbrot

Kürbisbrot

Das saftige Kürbisbrot schmeckt einfach gut. Mit diesem tollen Rezept gelingt dieses Brot einfach und schnell.

Kürbiseintopf

Kürbiseintopf

Im Herbst haben Kürbisse Saison und es wird Zeit, Köstliches daraus zuzubereiten. Wie dieser Kürbiseintopf nach einem einfach raffinierten Rezept.

Kürbisschnitzel

Kürbisschnitzel

Die köstlichen Kürbisschnitzel zergehen auf der Zunge. Dieses einfache Rezept sollte man unbedingt probieren.

Kürbis-Karotten-Kokos-Ingwer-Suppe

Kürbis-Karotten-Kokos-Ingwer-Suppe

Der Name der Kürbis-Karotten-Kokos-Ingwer-Suppe verrät bereits, mit welchen Zutaten dieses Rezept aufwartet. Diese Suppe ist ein köstliches Erlebnis.

Kürbisgemüse mit Dill

Kürbisgemüse mit Dill

Sehr lecker schmeckt dieses frische Kürbisgemüse mit Dill. Die ausgesuchten Zutaten machen diesen Kürbis zu einer schmackhaften Beilage.

Gefüllter Kürbis

Gefüllter Kürbis

Im Herbst sind die Kürbisse reif. Gefüllter Kürbis ist besonders delikat mit Schinken und Gorgonzola, so wie nach diesem Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte