Lauchcremesuppe

Diese low carb Lauchsuppe schmeckt unglaublich lecker, macht richtig satt und zählt zu den beliebtesten Suppenklassikern.

Lauchcremesuppe

Bewertung: Ø 4,7 (83 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

150 g Lauch
300 mg Gemüsebrühe
1 Stk Knoblauchzehe
1 EL Crème légère
2 EL Cremefine, zum Kochen
1 EL Olivenöl, für den Topf
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, aus der Mühle
1 Prise Muskatnuss, gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für diese leichte Lauchcremesuppe den Lauch waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Den Schnittlauch waschen und hacken, den Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken.
  2. Danach das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, den gehackten Knoblauch in die Pfanne geben und darin leicht anbraten. Den Lauch hinzufügen, kurz mitbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Nun die Gemüsebrühe dazu gießen, das Gericht etwa 10 Minuten köcheln lassen und anschließend mit einem Pürierstab fein pürieren.
  4. Dann Cremefine und Crème légère dazugeben, vorsichtig einrühren, die Lauchsuppe nochmals kurz aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Tipps zum Rezept

Die Suppe mit ein paar frischen Lauchringen garnieren. Diese leckere Lauchcremesuppe ist ein perfektes, wärmendes Low-Carb Mittag- oder Abendessen für kalte Tage.

Anstelle von Crème légère (=Crème fraîche mit reduzierten Fettgehalt von 20%) kann man auch Schmand verwenden.

Ähnliche Rezepte

Low Carb Thunfischsalat

Low Carb Thunfischsalat

Dieser leichte Thunfischsalat ist gesund und lecker, und lässt sich dabei noch besonders gut vorbereiten. Das perfekte Mittagessen für die Arbeit.

Gebratener Lachs mit Spinat

Gebratener Lachs mit Spinat

Frischer Lachs gehört in der Kombination mit unterschiedlichen Gemüsesorten zum Speiseplan der Low Carb Küche.

Gefüllte Zucchini

Gefüllte Zucchini

Wir haben für eine Low Carb Rezept Varaiante für gefüllte Zucchini mit Hackfleisch und Paprika.

Gebackene Avocados mit Speck

Gebackene Avocados mit Speck

Exotisch trifft herzhaft. Avocado mit Speck als gesundes Low-Carb-Frühstück, köstliche Beilage oder schnell gemachter Snack für zwischendurch.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte