Lomo saltado

Chinesische Einwanderer brachten das Rezept nach Peru, wo das Lomo saltado sehr beliebt und ist überall als Fusion bester Zutaten zubereitet wird.

Lomo saltado

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

2 zw Petersilie, kraus

Zutaten für die Pommes frittes

500 g Kartoffeln, festkochend
4 EL Sonnenblumenöl
2 TL Salz
2 EL Speisestärke

Zutaten für das Lomo saltado

500 g Rinderfilet
4 EL Pflanzenöl
1 Stk Zwiebel, rot
1 Stk Paprika, rot
1 Stk Chilischote, rot, klein
1 EL Sojasauce
2 Stk Knoblauchzehen
4 zw Koriander
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Kartoffeln:

  1. Die Kartoffeln schälen, waschen und zu Pommes (1 x 5 cm) schneiden. Nochmals waschen und gut abtropfen lassen.
  2. Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen und den Backrost mit einem Bogen Backpapier belegen.
  3. Salz, Speisestärke und Sonnenblumenöl in einer Schüssel mischen und die Pommes darin wenden, bis sie von der Marinade bedeckt sind. Anschließend auf dem Backpapier verteilen, im heißen Ofen etwa 20-25 Minuten backen und während dieser Zeit 1 x wenden.

Vorbereitung Gemüse und Fleisch:

  1. Zunächst die Paprika halbieren, Kerne und Trennwände entfernen und die Schote waschen. Mit Küchenpapier trocken tupfen und in Streifen schneiden. Die Petersilie und den Koriander waschen, trocken schütteln und die Blättchen klein zupfen.
  2. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen. Die Zwiebel grob und den Knoblauch fein hacken. Die Chilischote längs aufschlitzen, die Kerne entfernen und die Schote ebenfalls fein hacken.
  3. Das Rindfleisch kalt abspülen und trocken tupfen. Danach erst in Scheiben, anschließend in etwa 5 cm lange Streifen schneiden und mit Salz würzen.

Zubereitung Lomo saltado:

  1. Kurz bevor die Pommes fertig sind, das Öl in einem Wok sehr heiß werden lassen. Die Rindfleischstreifen hineingeben und unter Rühren etwa 2 Minuten rasch braten.
  2. Nun die Zwiebel-, Chili- und Knoblauchwürfel und Paprikastreifen hinzufügen, etwa 1 Minute mitbraten, mit der Sojasauce übergießen und den gehackten Koriander untermischen.
  3. Zuletzt die fertigen Pommes frittes vorsichtig unterheben, das Lomo saltado in eine flache Servierschüssel füllen und mit den Petersilienblättchen bestreuen. In Peru wird dazu noch eine Portion gekochter Reis serviert.

Tipps zum Rezept

Für dieses Rezept können auch andere, aber auch zarte Teile vom Rind verwendet werden. Auch die Gemüse-Zutaten können variieren, beispielsweise Tomate statt Paprika.

Ähnliche Rezepte

Kolumbianische Arepas

Kolumbianische Arepas

Kolumbianische Arepas schmecken frisch aus der Pfanne am besten und das Rezept dafür ist sehr einfach und benötigt nur wenige Zutaten.

Mazamorra Morada

Mazamorra Morada

Mazamorra Morada ist der in Peru beliebte Pudding, der mit Purpur-Mais zubereitet und gern mit Milchreis gegessen wird. Hier ist das Rezept dafür.

Kolumbianische Hogao Sauce

Kolumbianische Hogao Sauce

Die Kolumbianische Hogao Sauce wird traditionell aus reifen Tomaten und frischen Zutaten zubereitet. Allerdings hat jede Region ihr eigenes Rezept.

Ceviche Vegano

Ceviche Vegano

Dieses Rezept des peruanischen Nationalgerichts Ceviche ist vegan und perfekt für heiße Tage geeignet.

Quindim

Quindim

Eines der beliebtesten Desserts Brasiliens ist der Quindim, ein leuchtend gelber Kokosnusspudding. Dafür gibt es dieses schöne Rezept.

Picarones

Picarones

Picarones, ein frittiertes Dessert aus der Kolonialzeit, werden laut Rezept in Peru aus Süßkartoffel und Kürbis hergestellt und mit Sirup beträufelt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte