Möhrencremesuppe mit Kartoffeln

Cremig und lecker ist diese Möhrencremesuppe mit Kartoffeln. Das Rezept sorgt dafür, dass sie schnell zubereitet ist und wunderbar würzig schmeckt.

Möhrencremesuppe mit Kartoffeln

Bewertung: Ø 4,8 (105 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Möhren
350 g Kartoffeln
2 EL Butter
1 TL Rohrzucker
800 ml Gemüsebrühe
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
120 g Crème fraîche
6 EL Weißwein
3 Stk Lauchzwiebeln
100 ml Schlagsahne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Möhren waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, gründlich waschen und schräg in sehr feine Scheiben schneiden.
  2. Anschließend die Kartoffeln ebenfalls schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Die Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze zum Schmelzen bringen und die Möhrenscheiben und Kartoffelwürfel darin 6-8 Minuten andünsten.
  4. Dann die Gemüsebrühe angießen und alles etwa 15 Minuten leise köcheln lassen. Den Topfinhalt mit einem Schneidstab fein pürieren und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
  5. Nun den Weißwein und die Crème fraîche in die Suppe rühren und bei niedriger Temperatur erhitzen. Die Suppe soll jetzt nicht mehr köcheln!
  6. Die Möhrencremesuppe mit Kartoffeln noch einmal mit dem Schneidstab kurz aufmixen, auf vorgewärmte Teller füllen und vor dem Servieren mit den Lauchringen garnieren.

Tipps zum Rezept

Möhren sind sehr gesund, denn sie enthalten Provitamin A, Folsäure, Kalium, Eisen, Magnesium, Mangan, Kupfer, Schwefel und Pektin. Damit gehören sie mit zu den wertvollsten Gemüsearten überhaupt.

Wer sich gesund ernährt, kauft vorzugsweise Möhren und Kartoffeln aus regionalem Bio-Anbau. Er unterliegt strengen Richtlinie, denn synthetische Pestizide und chemisch-synthetische Stickstoffdünger sind dabei tabu.

In Sachen Geschmack ist diese Suppe sehr wandlungsfähig. Beispielsweise lässt sich die Crème fraîche durch eine cremige Kokosmilch ersetzen und Gewürze wie Muskatblüte, Chiliflocken, Ras el Hanout, Zimt, Ingwer und Kardamom befeuern ihr Aroma.

Wer es ein wenig milder mag, dünstet die Frühlingszwiebeln mit einem kleinen, gewürfelten Apfel in wenig Butter an. Das ergibt ein wunderbar leicht säuerlich-scharfes Topping.

Ähnliche Rezepte

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Die leckere Spargelcremesuppe mit weißem Spargel ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Das perfekte Rezept für die Spargelsaison.

Traditionelle Grießklößchensuppe

Traditionelle Grießklößchensuppe

Die Traditionelle Grießklößchensuppe nach Omas Rezept schmeckt allen. Sie ist als leichte Mahlzeit oder Vorspeise perfekt und schnell gemacht.

Blumenkohlsuppe

Blumenkohlsuppe

Dieses gesunde und einfache Rezept für eine köstliche Blumenkohlsuppe passt für jeden Anlass.

Sauerkrautsuppe

Sauerkrautsuppe

Bei diesem tollen Rezept wird das Sauerkraut zu einer delikaten, vegetarischen Suppe verarbeitet. Eine Suppe, die man probieren sollte.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund und preiswert. Besonders an kalten Tagen ist diese wärmende Suppe herzlich willkommen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte