Mohnplätzchen

Diese fruchtigen Mohnplätzchen sind ein echter Hingucker auf dem Plätzchenteller und dürfen in der Weihnachtszeit einfach nicht fehlen.

Mohnplätzchen

Bewertung: Ø 4,4 (70 Stimmen)

Zutaten für 35 Portionen

250 g Mehl, glatt
0.5 TL Backpulver
130 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
80 g Mohn, gemahlen
100 g Mandeln, gemahlen
1 Stk Ei
150 g Butter

Zutaten zum Befüllen

200 g Johannisbeerkonfitüre
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Mohnplätzchen-Teig das Mehl mit dem Backpulver verrühren und in eine Rührschüssel geben.
  2. Dann Puderzucker, Vanillezucker, Mohn, Mandeln, das Ei sowie die Butter hinzugeben und mit den Knethaken des Handmixers zu einem Teig verkneten.
  3. Anschließend den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für rund 60 Minuten in den Kühlschrank geben.
  4. Danach den Backofen auf 160 Grad (Heißluft) vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
  5. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen und beliebige Formen ausstechen. Dann bei der Hälfte der Plätzchen noch zusätzlich ein kleines Loch ausstechen und alle Plätzchen auf die vorbereiteten Backbleche legen.
  6. Nun die Plätzchen im vorgeheizten Backofen für ca. 10-12 Minuten backen und erkalten lassen.
  7. Die erkalteten Plätzchen ohne Loch mit der Johannisbeer-Konfitüre bestreichen und mit je einem Plätzchen mit Loch zusammensetzen - und nach Belieben zusätzlich mit Puderzucker bestreuen.

Tipps zum Rezept

Die Mohnplätzchen in einer gut verschließbaren Dose aufbewahren, so sind sie ca. 4 Wochen haltbar.

Ähnliche Rezepte

Ausstechplätzchen

Ausstechplätzchen

Dieses tolle Rezept für köstliche Ausstechplätzchen ist in der Zubereitung sehr einfach und deshalb auch sehr geeignet, wenn mit Kindern gebacken wird

Butterspekulatius

Butterspekulatius

Butterspekulatius dürfen auf keinem Plätzchenteller fehlen. Das Rezept für die Weihnachtsplätzchen ist keine Spekulation, sondern genau bemessen.

Zitronenstangen

Zitronenstangen

Diese Zitronenstangen werden nach einem einfachen Rezept gebacken. Die Plätzchen sind zart und zergehen auf der Zunge, also unbedingt probieren!

Schnelle Haferkekse

Schnelle Haferkekse

Dieses Rezept eignet sich hervorragend zum Backen mit Kindern und dabei sind die Schnellen Haferkekse als Ergebnis eine wunderbare Belohnung.

Haferflocken-Kokos-Makronen

Haferflocken-Kokos-Makronen

Einfacher kann ein Rezept nicht sein. Diese Makronen aus Haferflocken und Kokosraspeln sind schnell zubereitet und schmecken super.

Linzer Kipferl

Linzer Kipferl

Die köstlichen Linzer Kipferl werden in der Weihnachtszeit gerne gebacken. Das Rezept gelingt garantiert und das Ergebnis schmeckt ganz wunderbar.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte