Mojo rojo

Bei Mojo rojo handelt es sich um eine scharfe, rote Knoblauchsauce, die auf den Kanaren sehr beliebt ist. Mit diesem Rezept gelingt die Sauce.

Mojo rojo

Bewertung: Ø 4,4 (28 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Paprika, rot
3 Stk Tomaten, reif
2 EL Paprikapulver, edelsüß
2 Stk Chilischoten, getrocknet
2 TL Salz
2 TL Schwarzer Pfeffer, gemahlen
4 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Kreuzkümmel
125 ml Rotweinessig
125 ml Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Knoblauch schälen und klein schneiden. Paprika waschen, entkernen und die Schoten in kleine Stücke schneiden. Die Tomaten waschen, blanchieren, schälen, entkernen und ebenso klein schneiden.
  2. Dann Knoblauch, Paprika, Tomaten, Paprikapulver, Chilischoten, Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Rotweinessig und Olivenöl in eine Schüssel geben und mit dem Pürierstab oder Mixer fein pürieren.
  3. Dann die Mojo rojo für eine Stunde durchziehen lassen, gut durchrühren und servieren.

Tipps zum Rezept

Mojo rojo kann beispielsweise zu Papas Arrugadas (Salz-Schrumpelkartoffeln), Fleisch, Fisch oder Tapas serviert werden.

Sollte die Sauce zu fest sein, einfach etwas Wasser unterrühren. Ist die Sauce zu dünnflüssig, so kann sie mit etwas Weißbrot gebunden werden.

Ähnliche Rezepte

Currysauce für die Currywurst

Currysauce für die Currywurst

Selbst gemachte Currysauce für die Currywurst schmeckt einfach besser. Dieses sensationelle Rezept ist zu empfehlen.

Italienische Tomatensoße

Italienische Tomatensoße

Mit diesem original italienischen Rezept für eine köstliche Tomatensoße kommt ein Stück Italien in jede Küche.

Helle Sosse

Helle Sosse

Helle Sosse ist vielseitig verwendbar, beispielsweise zu Fisch, Gemüse und Fleisch und ist im Nu zubereitet. Hier das einfache Rezept.

Süß-Saure Sauce

Süß-Saure Sauce

Mit dieser Süß-Sauren Sauce kann so manches Hauptgericht aufgepimpt werden. Ein tolles und schnelles Rezept mit Paprika und Ananas.

Orangensauce

Orangensauce

Diese leckere Orangensauce passt hervorragend zu Geflügel, wie Ente oder Hühnchen, aber auch zu Wildgerichten. Hier das schnelle Rezept.

Preiselbeer-Sauce

Preiselbeer-Sauce

Zum Fondue oder zu Gegrilltem ist dieses Rezept für eine selbstgemachte, fruchtige Preiselbeer-Sauce eine wahre Gaumenfreude.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte