Omas Grießbrei

Von diesem einfachen Rezept für fluffigen Grießbrei nach Omas Art werden Groß und Klein begeistert sein.

Omas Grießbrei

Bewertung: Ø 4,6 (96 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

800 ml Milch
90 mg Weizengrieß
2 EL Zucker
1 Pk Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Stk Ei
20 g Butter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für Omas Grießbrei die Milch mit dem Zucker, dem Vanillezucker und einer kleinen Prise Salz in einen Topf geben, verrühren und zum Kochen bringen.
  2. Sobald die Milch kocht, den Topf vom Herd nehmen und den Grieß unter ständigem Rühren langsam einrieseln lassen. Danach noch einmal kurz aufkochen lassen, den Topf vom Herd nehmen und das Ganze zugedeckt für 5 Minuten ziehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit das Ei trennen und Eiweiß zu steifem Schnee schlagen.
  4. Das Eigelb zusammen mit der Butter vorsichtig in den Grießbrei einrühren bis die Butter geschmolzen ist und eine homogene Masse entsteht.
  5. Abschließend vorsichtig den Eischnee unterheben und den Grießbrei servieren.

Tipps zum Rezept

Den Grießbrei mit Zimt und Zucker bestreut servieren. Dazu passen auch frische Früchte oder Fruchtkompott.

Ähnliche Rezepte

Gebackene Semmelknödel

Gebackene Semmelknödel

Das Rezept für die gebackenen Semmelknödel passt hervorragend zu einem rustikalen österreichischen Abend.

Bauernomelette

Bauernomelette

Dieses Rezept für Bauernomelette ist schnell und leicht zum Nachmachen und stellt eine tolle Mahlzeit dar.

Gekochte Rinderzunge

Gekochte Rinderzunge

Für viele Liebhaber der Hausmannkost ist eine gekochte Rindszunge eine Delikatesse. Hier ein Rezept aus der sächsischen Küche.

Saure Eier

Saure Eier

Ein Rezept aus der Nachkriegszeit sind die sauren Eier. Sie brauchen zwar etwas Zeit, dafür sind sie sehr lange haltbar und schmecken lecker.

Omas Maisgrütze

Omas Maisgrütze

Das Rezept für Omas Maisgrütze konnte jedes Kind glücklich machen. Erst recht dann, wenn es dazu eingemachtes Pflaumen- oder Kirsch-Kompott gab.

Landleberwurst

Landleberwurst

Köstlich gewürzte Landleberwurst gelingt mit diesem einfachen Rezept. Perfekt als deftiger Brotaufstrich für die Brotzeit.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte