Omas Grießbrei

Von diesem einfachen Rezept für Omas Grießbrei werden Groß und Klein begeistert sein!

Omas Grießbrei

Bewertung: Ø 1,8 (15 Stimmen)
15 Minuten

Zutaten für 2 Portionen

800 ml Milch
90 mg Weizengrieß
2 EL Zucker
1 Pk Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Stk Ei
20 g Butter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für Omas Grießbrei die Milch mit dem Zucker, dem Vanillezucker und einer kleinen Prise Salz in einem Topf verrühren und zum Kochen bringen. Sobald die Milch kocht, den Grieß unter ständigem rühren langsam hinzufügen. Danach noch einmal kurz aufkochen lassen und den Topf vom Herd nehmen.
  2. Während der Grieß durchzieht, das Ei trennen. Das Eigelb zusammen mit der Butter vorsichtig in den Grießbrei einrühren, sodass eine homogene Masse entsteht.
  3. Abschließend das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unter den Brei heben.

Tipps zum Rezept

Vor dem Servieren den Grießbrei mit frischen Früchten garnieren.

Ähnliche Rezepte

Gebackene Semmelknödel

Gebackene Semmelknödel

Das Rezept für die gebackenen Semmelknödel passt hervorragend zu einem rustikalen österreichischen Abend.

Bauernomelette

Bauernomelette

Dieses Rezept für Bauernomelette ist schnell und leicht zum Nachmachen und stellt eine tolle Mahlzeit dar.

Grieben

Grieben

Grieben sind zwar nichts für die Diätküche aber eine Sünde sind sie allemal wert – so werden Grieben gemacht.

Gekochte Rinderzunge

Gekochte Rinderzunge

Für viele Liebhaber der Hausmannkost ist eine gekochte Rindszunge eine Delikatesse. Hier ein Rezept aus der sächsischen Küche.

Leberwurst-Tarte

Leberwurst-Tarte

Bei diesem Rezept kommt die Leberwurst nicht aufs Brot, sondern in eine herzhaft-leckere Tarte.

Kasseler mit Sauerkraut

Kasseler mit Sauerkraut

Kasseler mit Sauerkraut ist fast ein Nationalgericht. Hier ein einfaches Rezept, wo man nur eine Kasserolle benötigt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte