Orzo-Pasta mit scharfer Tomatensauce und Feta

Einfach, aber dennoch raffiniert und lecker kommt dieses Rezept für Orzo-Pasta mit scharfer Tomatensauce und Feta daher.

Orzo-Pasta mit scharfer Tomatensauce und Feta

Bewertung: Ø 4,6 (23 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

500 g Tomaten, groß (z.B. Ochsenherzen)
50 ml Olivenöl, extra vergine
1 TL Kreuzkümmelsamen
1 TL Schwarzkümmelsamen
1 Stk Zwiebel, klein
1 Stk Knoblauchzehe
1 TL Chiliflocken, getrocknet
1 Stk Lorbeerblatt
1 TL Paprikapulver
120 g Orzo-Pasta
100 g Feta
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Die Tomaten mit einem scharfen Messer kreuzweise einschneiden und den Stielansatz entfernen. Eine Schüssel mit Eiswasser bereitstellen. Nun die Tomaten etwa 15 Sekunden blanchieren, anschließend in das Eiswasser geben und die Tomaten schälen.
  2. Das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne leicht erhitzen und darin die Kreuz- und Schwarzkümmelsamen anrösten. Die Zwiebel schälen, klein würfeln, hinzufügen und weich braten.
  3. Die Knoblauchzehe schälen, leicht zerdrücken und zusammen mit den Chiliflocken, Lorbeerblatt und Paprikapulver in die Pfanne geben und für ca. 2 Minuten garen.
  4. Die Tomaten in grobe Stücke hacken, in die Pfanne geben und für ca. 10 Minuten simmern lassen. Dann mit Salz und Pfeffer würzen und bei Bedarf noch etwas Wasser hinzufügen.
  5. Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, die Orzo-Pasta (kleine Nudeln in Form eines Reis- oder Gerstenkorns) darin nach Packungsanleitung al dente kochen, abgießen und zur Tomatensauce geben.
  6. Nun die Orzo-Pasta mit der scharfen Tomatensauce für ein paar Minuten durchziehen lassen, auf zwei Tellern anrichten und mit Feta bestreut servieren.

Tipps zum Rezept

Zum Verfeinern die Pasta mit frischem Oregano anrichten und mit Olivenöl befräufeln.

Das Rezept stammt aus dem Buch "Koch doch einfach!" von Clare Lattin und Tom Hill - © Kristin Peters/Knesebeck Verlag

Ähnliche Rezepte

Nudelauflauf mit Zucchini und Tomaten

Nudelauflauf mit Zucchini und Tomaten

Ein schneller, vegetarischer Nudelauflauf entsteht mit diesem Rezept, das sich besonders eignet, wenn Spaghetti vom Vortag übrig geblieben sind.

Pasta mit Pesto Rosso

Pasta mit Pesto Rosso

Wie wäre es mit einem Kurztrip nach Italien? Dieses Rezept für köstliche Pasta mit Pesto Rosso ist genau das - eine Fahrkarte in das Ursprungsland.

Nudeln in Paprikasauce

Nudeln in Paprikasauce

Nudeln in Paprikasauce sind ein tolles Einsteiger-Rezept, denn es ist leicht zuzubereiten. Das Ergebnis schmeckt würzig, saftig und rundum lecker.

Eier-Nudelteig

Eier-Nudelteig

Für Pastateig gibt es viele Rezepte. Dieses für den Eier-Nudelteig ist ein Original aus Italien. Dort schwört man auf handgemacht.

Farfalle mit Schinken und Erbsen

Farfalle mit Schinken und Erbsen

Besonders Kinder lieben das Rezept für diese Farfalle mit Schinken und Erbsen. Zum einen, weil sie gut schmecken. Zum anderen, weil sie toll aussehen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte