Paprikacremesuppe

Unser Rezept verwendet für die Paprikacremesuppe gelbe Paprikaschoten, da sie besonders mild im Geschmack sind und eine schöne Farbe geben.

Paprikacremesuppe

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Paprika, gelb
300 g Kartoffeln, mehligkochend
2 Stk Zwiebeln
2 EL Butterschmalz
2 EL Paprikapulver, edelsüß
200 ml Weißwein, trocken
1 l Gemüsebrühe
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Stk Lorbeerblatt
3 Stk Pimentkörner
125 g Schlagsahne

Zutaten für die Croûtons

3 Schb Toastbrot
2 TL Paprikapulver, rosenscharf
1 EL Butterschmalz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Paprikaschoten waschen, trocken tupfen und mit einem Sparschäler schälen. Anschließend halbieren, die Kerne und Trennhäute entfernen und das Fruchtfleisch würfeln.
  2. Die Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls würfeln, danach die Zwiebeln abziehen und grob hacken.
  3. Als Nächstes das Butterschmalz in einem Topf erhitzen und die Zwiebel-, Paprika- und Kartoffelwürfel darin etwa 4-5 Minuten dünsten. Das Paprikapulver darüberstäuben und alles weitere 5 Minuten dünsten.
  4. Das Lorbeerblatt und das Piment in einen Papierteebeutel füllen und zum Gemüse geben. Die Brühe angießen, mit Salz und Pfeffer würzen und alles bei niedriger bis mittlerer Temperatur etwa 25 Minuten köcheln lassen.
  5. Währenddessen das Toastbrot entrinden und in kleine Würfel schneiden. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, etwas Paprikapulver einstreuen und die Toastbrotwürfel darin in etwa 3-4 Minuten knusprig braten. Danach auf Küchenpapier abtropfen und abkühlen lassen.
  6. Die kalte Sahne halbsteif aufschlagen und anschließend den Teebeutel mit den Gewürzen aus der Suppe nehmen. Die Suppe mit einem Schneidstab fein pürieren, 1 Minute aufkochen und die Sahne in die Paprikacremesuppe einrühren.
  7. Zuletzt noch einmal abschmecken, in vorgewärmte Suppenschalen füllen, mit den gerösteten Brotwürfeln bestreuen und sofort servieren.

Ähnliche Rezepte

Gefüllte Paprika

Gefüllte Paprika

Dieses Rezept für gefüllte Paprika ist ein Klassiker und ist vielseitig zu kombinieren.

Gefüllte Spitzpaprika

Gefüllte Spitzpaprika

Bei diesem leckeren Rezept werden die Paprikaschoten mit einer Camembert-Frischkäse-Mischung gefüllt, paniert und anschließend frittiert.

Gefüllte Paprikaschoten

Gefüllte Paprikaschoten

Mit diesem Rezept für gefüllte Paprikaschoten wird ein traditionelles Gericht der Balkanküche zubereitet.

Paprikagemüse mit Mandeln

Paprikagemüse mit Mandeln

Eine italienische Variante von dem allseits beliebten Gemüse. Hier das leckere Rezept für Paprikagemüse mit Mandeln.

Paprikagemüse

Paprikagemüse

Das Rezept für Paprikagemüse passt gut zu Buletten oder Hackbraten. Pellkartoffeln dazu und das Gericht ist perfekt!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte