Patisson-Kürbis mit Quinoa-Hackfleischfüllung

Bei diesem genussvollen Rezept werden Patisson-Kürbisse mit einer würzigen und raffinierten Quinoa-Hackfleischmasse gefüllt und gebraten.

Patisson-Kürbis mit Quinoa-Hackfleischfüllung

Bewertung: Ø 4,5 (4 Stimmen)
90 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

8 Stk Patisson-Kürbisse
200 ml Gemüsebrühe

Zutaten für die Quinoa-Hackfleischfüllung

80 g Quinoa
1 Prise Salz
1 Stk Knoblauchzehe
2 Stg Lauchzwiebeln
200 g Rispentomaten
200 g Champignons, braun
100 g Bergkäse
1 EL Sonnenblumenöl
300 g Rinderhackfleisch
150 g Frischkäse
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kürbisse waschen, den Deckel abschneiden, die Kerne sowie die Fasern entfernen und das Fruchfleisch bis auf einen ca. 1,5 cm breiten Rand herauslöffeln.
  2. Für die Quinoa-Hackfleischfüllung zuerst Quinoa mit warmen Wasser abspülen, in einen Topf geben, 160 ml Salzwasser hinzufügen, zum Kochen bringen und bei geringer Hitze zugedeckt für 15-20 Minuten ausquellen lassen. Dabei hin und wieder umrühren, bis das gesamte Wasser aufgenommen wurde.
  3. In der Zwischenzeit den Knoblauch schälen und zerdrücken. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Tomaten waschen, Champignons putzen und wie auch den Käse fein würfeln.
  4. Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen.
  5. Das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten. Dann Knoblauch, Lauchzwiebeln und Champignons zugeben und ebenfalls anbraten. Anschließend noch Quinoa, Tomaten, Bergkäse und Frischkäse untermischen und die Füllung mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Nun die Kürbisse mit der Quinoa-Hackfleischmischung füllen, den Deckel wieder auflegen und die Kürbisse in eine Auflaufform setzen.
  7. Dann die Brühe angießen, die Form mit Alufolie verschließen, die Kürbisse im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene für 35–45 Minuten (je nach gewünschter Konsistenz der Kürbisse) garen.

Tipps zum Rezept

Kürbisse auf Tellern anrichten, eventuell übrige Füllung zum Dazureichen nochmals erwärmen und servieren.

Ähnliche Rezepte

Kürbisgulasch

Kürbisgulasch

Mit diesem leckeren Kürbisgulasch bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Bei dem einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

Kürbiseintopf

Kürbiseintopf

Kürbiseintopf hat besonders im Herbst Saison, wenn die runden Kürbisse reif sind. Das Rezept ist raffiniert abgeschmeckt.

Kürbisschnitzel

Kürbisschnitzel

Die köstlichen Kürbisschnitzel zergehen auf der Zunge. Dieses einfache Rezept sollte man unbedingt probieren.

Gefüllter Kürbis

Gefüllter Kürbis

Im Herbst sind die Kürbisse reif. Gefüllter Kürbis ist besonders delikat mit Schinken und Gorgonzola, so wie nach diesem Rezept.

Kürbissuppe mit Ingwer

Kürbissuppe mit Ingwer

Kürbissuppe mit Ingwer ist in der Herbstzeit einfach nicht wegzudenken. Überzeugen Sie sich selbst von diesem leckeren Rezept.

Kürbissuppe mit Majoran

Kürbissuppe mit Majoran

Der zarte Eigengeschmack des Kürbis harmoniert bei dem Rezept für Kürbissuppe mit Majoran mit Kräutern und Gewürzen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte