Pökelfisch-Eintopf

Für dieses Pökelfisch-Eintopf-Rezept wird in den Niederlanden traditionell gesalzener, aber nicht getrockneter Kabeljau verwendet.

Pökelfisch-Eintopf

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Zoute Vis (oder Klippfisch)
500 g Tomaten, reif
2 Stg Staudensellerie
2 Stk Möhren
2 Stk Kartoffeln, festkochend
1 Stk Chilischoten, rot
1 Stk Zucchino
1 Stk Lorbeerblatt
1 Stk Zwiebel
2 Stk Knoblauchzehen
1 l Gemüsebrühe, heiß
1 Prise Pfeffer, schwarz, gemahlen
30 ml Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Bitte beachten: Der Fisch muss 24 Stunden lang wässern.
  2. Den Zoute vis (oder Klippfisch) in ein verschließbares Gefäß legen, mit Wasser bedecken und verschließen. Im Kühlschrank 24 Stunden lang wässern und währenddessen das Wasser 1-2 Mal erneuern.
  3. Am nächsten Tag den Fisch unter fließend kaltem Wasser gründlich abspülen und mit Küchenpapier abtrocknen. Dann die Haut entfernen und den Fisch in etwa 5 cm große Würfel schneiden.
  4. Anschließend die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und sehr fein würfeln. Die Chilischote längs halbieren, die Kerne entfernen, die Schoten waschen und in feine Streifen schneiden.
  5. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Tomaten darin etwa 2 Minuten blanchieren. Dann kalt abschrecken und häuten. Die Kartoffeln und Möhren schälen, den Sellerie und den Zucchino putzen. Das Gemüse waschen und alles grob würfeln.
  6. Nun das Öl in einen großen Schmortopf geben und erhitzen. Chili, Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 5 Minuten anbraten, dann das gewürfelte Gemüse und das Lorbeerblatt dazugeben und weitere 5 Minuten braten.
  7. Als nächstes die Brühe angießen, mit Pfeffer würzen und alles zugedeckt bei niedriger Hitze etwa 10 Minuten schmoren. Zuletzt die Fischstücke unterheben, umrühren und den Pökelfisch-Eintopf weitere 15 Minuten schmoren. Dann in vorgewärmte Teller füllen und heiß servieren.

Tipps zum Rezept

Zoute vis oder Klippfisch ist Online erhältlich.

Als Beilage reicht ein Stück frisches Baguette.

Ähnliche Rezepte

Holländischer Grünkohleintopf

Holländischer Grünkohleintopf

Der Holländische Grünkohleintopf ist ein klassisches Eintopfgericht unserer Nachbarn. Ein tolles Rezept für die kalte Jahreszeit.

Holländische Garnelen mit Queller

Holländische Garnelen mit Queller

Die Holländischen Garnelen mit Queller eignen sich hervorragend als Vorspeise. Sie sollte ganz frisch zubereitet und serviert werden. Hier das Rezept.

Den Helder Matjes-Tatar

Den Helder Matjes-Tatar

Wenn Sie ein schönes Rezept für einen leckeren Abend-Imbiss suchen, hier ist es. Die Brote mit dem Den Helder Matjes-Tatar schmecken großartig.

Ameländer Fischtopf

Ameländer Fischtopf

Das Rezept für den Ameländer Fischtopf ruft Erinnerungen an den letzten See-Urlaub wach. Das Gericht ist schnell gemacht und einfach lecker.

Holländische Erbsensuppe

Holländische Erbsensuppe

In den Niederlanden ist Erbsensuppe sehr beliebt. Dieses Rezept für eine Holländische Erbsensuppe wird mit Fleisch zubereitet und ist sehr deftig.

Orangenplätzchen

Orangenplätzchen

Man könnte die leckeren Orangenplätzchen durchaus als Nationalkekse bezeichnen. Das Rezept hierfür lässt sich einfach und schnell umsetzen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte