Ratatouille mit Fisch

Das Rezept stellt für die köstliche Ratatouille mit Fisch zwei Auflaufformen zur Verfügung, so dass Gemüse und Fisch nebeneinander garen können.


Bewertung: Ø 3,5 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Zucchini, groß
1 Stk Aubergine, groß
6 Stk Flaschentomaten
3 Stk Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
0.5 TL Rosmarin, fein gehackt
0.5 TL Thymian, gehackt

Zutaten für den Fisch

4 Stk Fischfilets, z.B. Seebarsch, Rotbarsch, Dorsch
12 Schb Serranoschinken
150 g Tomaten, getrocknet, in Öl eingelegt
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
2 Stk Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Ratatouille:
  1. Die Aubergine sowie die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und das Gemüse mit einem Sparschäler der Länge nach in dünne Streifen hobeln.
  2. Die Tomaten waschen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Dann jeweils 1-2 Streifen Zucchini mit einem Streifen Aubergine belegen und aufrollen, bis das Gemüse verbraucht ist.
  4. Anschließend das aufgerollte Gemüse hochkant in eine gefettete Auflaufform setzen und die Tomatenscheiben in die Rollen stecken.
  5. Dann den Knoblauch schälen, fein hacken und zusammen mit Rosmarin und Thymian über dem Gemüse verteilen.
  6. Nun alles mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen.
Zubereitung Fisch:
  1. Die Fischfilets mit kaltem Wasser waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und die Hälfte der Filets in eine zweite, gefettete Auflaufform legen.
  2. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die getrockneten Tomaten in kleine Stücke schneiden.
  3. Nun die Hälfte der Tomaten sowie Knoblauch über den Fischfilets verteilen und mit Olivenöl beträufeln.
  4. Nun die Schinkenscheiben auf dem Fisch verteilen, darauf eine zweite Lage mit den restlichen Fischfilets platzieren, den Rest der getrockneten Tomaten darübergeben, etwas vom Tomatenöl darüber träufeln und die Form mit einem Bogen Backpapier abdecken.
Zubereitung Ratatouille mit Fisch:
  1. Den Fisch auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten backen.
  2. Dann die Form mit der Ratatouille daneben stellen und alles weitere 25 Minuten backen.
  3. Zuletzt die Formen aus dem Ofen nehmen und die Ratatouille mit Fisch in den Formen heiß servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu schmecken frisches Weißbrot oder Baguette.

Ähnliche Rezepte

Spitzkohl

Spitzkohl

Hier ein schnelles und einfaches Gemüserezept. Spitzkohl ist eine köstliche Beilage und schmeckt echt lecker.

Gemüsepfanne mit Reis

Gemüsepfanne mit Reis

Gemüsepfanne mit Reis, Curry und Schinken ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Dieses einfache Rezept ist im Nu zubereitet.

Chicorée mit Schinken überbacken

Chicorée mit Schinken überbacken

Eine feine Hauptmahlzeit mit Gemüse ist der Chicorée mit Schinken überbacken. Das Rezept ist ein heißer Tipp für Kenner der zarten Stauden.

Gemüsepfanne

Gemüsepfanne

Eine leckere Gemüsepfanne mit viel frischem Gemüse und viel Geschmack wird mit diesem Rezept kreiert.

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Diese veganen Spinat-Kartoffel-Bratlinge gelingen auch ohne Ei. Servieren Sie zu diesem pflanzlichen Rezept einen Dip und einen Salat der Saison.

Ratatouille

Ratatouille

Das Rezept für die Ratatouille ist einfach. Doch das Ergebnis schmeckt als Beilage zu Fleisch oder als Vorspeise, die warm oder kalt serviert wird.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte