Rhabarber-Erdbeer-Kuchen

Säuerlicher Rhabarber und süße Erdbeeren sind bei diesem Rezept für Rhabarber-Erdbeer-Kuchen das perfekte Duo.

Rhabarber-Erdbeer-Kuchen

Bewertung: Ø 4,6 (78 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

50 g Zucker
120 g Amarettini, Kekse
320 g Rhabarber
230 g Erdbeeren

Zutaten für den Teig

210 g Mehl
1 Stk Ei, Größe M
70 g Zucker
100 g Butter, weich
1 TL Backpulver
1 TL Vanillezucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Vorerst den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und eine Springform (26 cm) mit etwas Butter befetten.
  2. Für den Teig das Mehl in eine Schüssel sieben, Zucker, Ei, Backpulver, Vanillezucker und Butter in Flöckchen darauf verteilen und alle Zutaten rasch zu einem glatten Teig verkneten. Diesen auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die vorbereitete Springform damit auslegen. Dabei einen Rand von ca. 1,5 cm formen.
  3. Nun den Teig zum Vorbacken für 10 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben.
  4. Die Amarettini-Kekse in eine Tüte oder einen Gefrierbeutel füllen und mit einem Teigroller fein zerbröseln.
  5. Rhabarber waschen, putzen, eventuell die Schale abziehen und in 1 cm breite Stücke schneiden. Die Erdbeeren waschen, Stiele entfernen und die Erdbeeren einmal halbieren.
  6. Nun die Hälfte der Amarettini-Brösel auf dem vorgebackenen Teig verteilen und Rhabarber- sowie Erdbeerstücke gleichmäßig darauf legen.
  7. Anschließend den restlichen Zucker mit den restlichen Keksbröseln mischen und über die Früchte streuen.
  8. Den Rhabarber-Erdbeer-Kuchen im heißen Ofen ca. 25 Minuten lang backen.

Tipps zum Rezept

Anstelle von Rhabarber können auch Kirschen verwendet werden.

Ähnliche Rezepte

Schneller Nusskuchen

Schneller Nusskuchen

Das Rezept für den schnellen Nusskuchen ist die ideale Lösung, wenn sich die Gäste spontan anmelden. Er ist locker, lecker, glutenfrei und fettarm.

Omas Russischer Zupfkuchen

Omas Russischer Zupfkuchen

Was Oma bäckt, kann einfach nur gut sein. So auch dieses Rezept für einen leckeren russischen Zupfkuchen. Unbedingt ausprobieren und genießen!

Eierlikörkuchen

Eierlikörkuchen

Das Beste an diesem Rezept ist, dass der Eierlikörkuchen mehrere Tage lang saftig bleibt. Der Likör aromatisiert, dominiert den Geschmack aber nicht.

Bananen-Nuss-Kuchen

Bananen-Nuss-Kuchen

Dieses Rezept für einen saftigen Bananen-Nuss-Kuchen ist ganz einfach in der Zubereitung und eignet sich zur Verwertung von überreifen Bananen.

Saftiger Kakaokuchen

Saftiger Kakaokuchen

Dieser Kakaokuchen ist schnell zubereitet, gelingt einfach und schmeckt himmlisch schokoladig. Dieses Rezept sollte ausprobiert werden.

Marzipankuchen

Marzipankuchen

Dieser einfache, sehrleckere Marzipankuchen wird in der Kastenform gebacken. Das Rezept intensiviert seinen Geschmack mit etwas Bittermandelaroma.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte