Rindfleischeintopf mit Pilzen

Den Rindfleischeintopf mit Pilzen kann man sehr gut vorbereiten und ist ein ideales und russisches Rezept für viele Gäste.

Rindfleischeintopf mit Pilzen

Bewertung: Ø 3,3 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Butter
200 g Champignons
1 TL Paprikapulver
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
1 Prise Salz
600 g Rinderfilet
1 EL Senf
1 Schuss Weißwein, trocken
1 Prise Zucker
2 Stk Zwiebel
1 EL Wasser
100 g Saure Sahne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Das Fleisch kalt abbrausen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Anschließend in einem Topf mit Butter auf hoher Stufe kurz anbraten, dann die Hitze reduzieren und 15 Minuten dünsten.
  2. Inzwischen Zucker, Wasser, Senf und Salz in einer Schale gut verrühren. Die Pilze trocken putzen und in Scheiben schneiden.
  3. Nun die Zwiebel abziehen und klein hacken. Nach der Garzeit das Fleisch aus dem Topf heben und die Zwiebel darin glasig dünsten. Mit Paprikapulver verfeinern, dann die Champignons zugeben und 5 Minuten dünsten.
  4. Zum Schluss das Fleisch zum Zwiebel geben, die Senfpaste zufügen und den Rindfleischeintopf mit Pilzen mit Weißwein abschmecken.

Tipps zum Rezept

Den Rindfleischeintopf anrichten und mit je einem Klecks saurer Sahne servieren.

Ähnliche Rezepte

Borsch

Borsch

Mit diesem einfachen Rezept gelingt die berühmte russische Kohlsuppe Borsch, die mit Fleisch und Gemüse für eine tolle Mahlzeit sorgt.

Rassolnik

Rassolnik

Rassolnik ist eine leicht säuerliche Hühnersuppe mit Salzgurken, die in weiten Teilen Russlands sehr beliebt ist.

Hanum - gedämpfte Teigroulade

Hanum - gedämpfte Teigroulade

Hanum oder Chanum ist ein traditionelles Rezept aus der usbekischen Küche und besteht aus einer mit Fleisch und Gemüse gefüllten Teigroulade.

Russische Blinis

Russische Blinis

Die köstlichen Russischen Blinis schmecken sowohl süß mit Marmelade oder auch deftig herrlich. Das Rezept ist günstig und einfach zu bereiten.

Oladji

Oladji

Oladji sind Russische Buchweizen-Pfannkuchen, die mit Buttermilch zubereitet werden und gerne am Morgen zum Frühstück gegessen werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte