Rindsgulasch

Ein bekanntes Rezept leckerer Hausmannskost ist eindeutig Rindsgulasch. Zusammen mit Kartoffeln, Nudeln oder Spätzle wird es zu einem super Dinner.

Rindsgulasch

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)
195 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

300 g Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
1 kg Rindfleisch (z. B. Rinderunterschale)
3 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
250 ml Rotwein
500 ml Gemüsebrühe
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
2 Stk Lorbeerblätter
2 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebeln sowie den Knoblauch schälen und würfeln. Das Fleisch trocken tupfen und in Würfel schneiden.
  2. Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch darin ca. 10 Minuten kräftig anbraten. Nach ca. 8 Minuten das Tomatenmark, Zwiebel- und Knoblauchstücke dazugeben.
  3. Dann das Fleisch mit Rotwein ablöschen, aufkochen lassen und ca. 3 Minuten einköcheln lassen.
  4. Die Gemüsebrühe dazugießen und alles aufkochen lassen. Dabei das Rindsgulasch mit Lorbeer, Salz, Pfeffer und Zucker kräftig würzen.
  5. Nun das Ganze im geschlossenen Bräter ca. 2 Stunden weich schmoren. Anschließend ca. 30 Minuten mit offenem Deckel einköcheln lassen.

Ähnliche Rezepte

Ungarische Gulaschsuppe

Ungarische Gulaschsuppe

Dieses Rezept für eine Ungarische Gulaschsuppe besticht durch Schärfe und einem unvergleichlichen Geschmack.

Kesselgulasch

Kesselgulasch

Dieses Rezept für Kesselgulasch ist ideal für all jene, die es gerne deftig und würzig mögen. Kartoffeln und Rindfleisch sind dabei die Hauptzutaten.

Rehgulasch

Rehgulasch

Von diesem schmackhafte Rehgulasch werden Sie begeistert sein. Überzeugen Sie sich selbst von dem einfachen Rezept.

Klassisches Gulasch

Klassisches Gulasch

Klassisches Gulasch, ohne Schnörkel und Extras schmeckt den meisten Menschen am besten. Wie es geht wird hier verraten.

Ungarisches Kesselgulasch

Ungarisches Kesselgulasch

Ungarisches Kesselgulasch ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Kesselgulasch.

Rindergulasch

Rindergulasch

Rindergulasch ist ein deftiges Essen, das der ganzen Familie schmeckt. Ein Rezept, von dem man mehr kochen kann, denn aufgewärmt ist es noch besser.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte