Rotbarschfilet mit Zitronensauce

Das Rezept für das Rotbarschfilet mit Zitronensauce ist leicht und spritzig. Außerdem ist es einfach sowie schnell zubereitet.

Rotbarschfilet mit Zitronensauce

Bewertung: Ø 4,7 (9 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für die Fischfilets

600 g Rotbarschfilets, frisch
2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
1 Prise Pfeffer, weiß, frisch gemahlen
1 Prise Salz
4 EL Mehl
4 EL Butterschmalz

Zutaten für die Sauce

1 Stk Zwiebel
2 Stk Zitronen
1 EL Butter
5 EL Crème fraîche
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
1 Bund Dill, gehackt
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, weiß, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Rotbarschfilets unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  2. Anschließend die Fischfilets mit dem Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen, den Fisch mit Frischhaltefolie abdecken und in den Kühlschrank stellen.
  3. Für die Sauce die Zwiebel schälen und in sehr feine Stücke schneiden. Dann eine Zitrone halbieren und den Saft auspressen.
  4. Nun die Butter in einem flachen Topf erhitzen und die Zwiebelstücke darin etwa 5 Minuten hell andünsten.
  5. Nun den Zitronensaft hinzufügen, Crème fraîche unterrühren und die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  6. Die zweite Zitrone mit einem scharfen Messer schälen, sodass auch gleich die weiße Innenhaut mit entfernt wird. Dann das Fruchtfleisch zwischen den Trennhäuten vorsichtig herausschneiden, in kleine Würfel schneiden und zur Sauce geben.
  7. Das Mehl auf einen großen Teller geben, die Fischfilets aus dem Kühlschrank nehmen, im Mehl wenden und überschüssiges Mehl abklopfen.
  8. Das Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und die Filets darin bei mittlerer Hitze etwa 4 Minuten von jeder Seite goldbraun braten.
  9. Zuletzt den gehackten Dill unter die Sauce rühren und die Rotbarschfilets mit Zitronensauce auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Tipps zum Rezept

Dazu schmecken Petersilienkartoffeln sehr gut.

Ähnliche Rezepte

Heringe in Sahnesauce

Heringe in Sahnesauce

Heringe in Sahnesauce mit Äpfel, Zwiebel, Gewürzgurken und Dill ist ein klassisches Rezept nach Hausfrauenart.

Rotbarschfilet braten

Rotbarschfilet braten

Wer ein Rotbarschfilet braten will, benötigt lediglich ein frisches Fischfilet. Alle übrigen Zutaten für dieses Rezept sind in jeder Küche vorhanden.

Fisch in Weißweinsauce

Fisch in Weißweinsauce

Mit diesem Rezept für Fisch in Weißweinsauce gelingt im Nu ein gesundes und nahrhaftes Gericht.

Gegrillter Schwertfisch

Gegrillter Schwertfisch

Gegrillter Schwertfisch ist ein echter Leckerbissen, der im Nu zubereitet ist. Hier das Rezept.

Barsch aus dem Ofen

Barsch aus dem Ofen

Direkt aus einem See wird mit diesem Rezept der Barsch aus dem Ofen ein leckerer Gaumenschmaus. Eine wahre Belohnung für einen erfolgreichen Fang.

Schellfisch aus dem Ofen

Schellfisch aus dem Ofen

Wer gerne Fisch im Ganzen isst, der wird seine Freude an diesem Rezept haben. Schellfisch aus dem Ofen wird komplett mit Beilagen im Backofen gegart.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte