Rote-Beete-Ingwer-Suppe mit Apfel

Dieses Rezept überzeugt nicht allein durch seine intensive Farbe. Die Rote-Beete-Ingwer-Suppe mit Apfel ist fruchtig und scharf zugleich.

Rote-Beete-Ingwer-Suppe mit Apfel

Bewertung: Ø 4,1 (15 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Zwiebel
1 Stk Ingwer, daumengroß
1 Stk Knoblauchzehe
1 EL Sonnenblumenöl
2 Stk Äpfel
1 Stk Kartoffel, groß
750 g Rote Beete
1 Prise Salz
1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
2 EL Gemüsebrühe
1.2 l Wasser
1 Bch Creme Vega
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Zwiebeln, den Knoblauch und den Ingwer schälen und würfelig schneiden. In einem geeigneten Topf das Öl erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch sowie Ingwer 2-3 Minuten anschwitzen.
  2. In der Zwischenzeit die Rote Beete sowie die Kartoffel schälen und in grobe Stücke schneiden. Die Äpfel ebenfalls schälen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und fein würfeln.
  3. Dann Rote Beete, Kartoffel und Äpfel in den Topf geben und mit Wasser und Gemüsebrühe ablöschen. Die Suppe einmal aufkochen lassen und anschließend ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  4. Die Rote-Beete-Ingwer-Suppe mit Apfel pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit einem Esslöffel Creme Vega garniert servieren.

Tipps zum Rezept

Es macht sich am besten, wenn man Handschuhe trägt, um die Rote Beete zu schälen.

Ähnliche Rezepte

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Die leckere Spargelcremesuppe mit weißem Spargel ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Das perfekte Rezept für die Spargelsaison.

Eierstich

Eierstich

Mit diesem klassischen Rezept für Eierstich ist schnell eine leckere Suppeneinlage gemacht. Dabei wird dieser im Wasserbad zubereitet.

Maronensuppe

Maronensuppe

Eine Maronensuppe ist eine gute Alternative zu gewöhnlichen Suppen. Hier ein tolles Rezept für eine schmackhafte Vorspeise.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund, preiswert und besonders an kalten Tagen ein wärmendes Gericht.

Mille Fanti

Mille Fanti

Mille Fanti wird als Suppeneinlage serviert und wird aus Ei, Parmesan und Salz zubereitet. Ein einfaches Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte