Roter Linsensalat

Der Rote Linsensalat schmeckt herrlich pikant. Dabei werden die roten Linsen nach dem Rezept nicht eingeweicht und sind trotzdem sehr schnell gar.

Roter Linsensalat

Bewertung: Ø 4,5 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Römersalat, Mini
6 Stk Kirschtomaten
0.75 Bund Petersilie
2 EL Olivenöl

Zutaten für die Linsen

1 Stk Zwiebel, mittelgroß
1 Stk Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
250 g Rote Linsen
50 g Cranberrys, getrocknet
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 Msp Pfeffer
1 EL Zucker
300 ml Gemüsebrühe
50 ml Balsamico-Essig
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zu Beginn die Zwiebel sowie den Knoblauch schälen, in feine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit erhitztem Olivenöl andünsten.
  2. Die Linsen mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Die Cranberrys (ein paar Beeren fürs Garnieren an die Seite legen) in grobe Stücke hacken.
  3. Dann die Linsen sowie die Cranberrys in die Pfanne geben, kurz mit andünsten, dann mit Kreuzkümmel und Pfeffer würzen.
  4. Danach mit 1 schwach gehäuften Esslöffel Zucker bestreuen und karamellisieren.
  5. Anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen und die Linsenmischung zugedeckt bei mäßiger Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen bis die Linsen gar sind - dabei alles öfter durchrühren.
  6. Später die Linsen an die Seite ziehen, Balsamico-Essig zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen.
  7. Als Nächstes den Römersalat putzen, den Strunkansatz abschneiden, eventuell welke äußere Blätter entfernen, dann waschen, halbieren und in schmale Streifen schneiden.
  8. Die Petersilie verlesen, waschen, trocknen und in feine Stücke hacken, (ein paar Blättchen zum Garnieren zurück legen). Die Kirschtomaten waschen und halbieren.
  9. Nun die Petersilie und Kirschtomaten mit den Salatstreifen zu den Linsen geben, mit dem Olivenöl vermischen und nochmal abschmecken.
  10. Zum Schluss den Roten Linsensalat auf Tellern anrichten und mit den Cranberrys sowie der Petersilie bestreuen.

Tipps zum Rezept

Statt Römersalat können auch andere grüne Blattsalate verwendet werden.

Ähnliche Rezepte

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat ist schnell und einfach in der Zubereitung und köstlich im Geschmack. Hier das gesunde Rezept.

Karottensalat

Karottensalat

Saftig und knackig, so muss ein Karottensalat schmecken, dieser Rohkost-Salat begeistert alle.

Veganer Reissalat

Veganer Reissalat

Hier mal ein etwas anderes Salatrezept. Reissalat schmeckt einfach gut und ist leicht in der Zubereitung.

Kohlsalat

Kohlsalat

Dieser köstliche Kohlsalat passt als Beilage perfekt zu Fleisch. Das Rezept wird mit einer köstlichen Marinade verfeinert.

Über-Nacht-Salat

Über-Nacht-Salat

Der Über-Nacht-Salat ist eine gelingsichere Beilage für die nächste Party. Das Rezept lässt sich prima am Vortag auch für viele Personen vorbereiten

Möhrensalat mit Apfel

Möhrensalat mit Apfel

Der Möhrensalat mit Apfel ist eine wahre Vitaminbombe, besonders in der kalten Jahreszeit. Hier das Rezept mit gesunden Zutaten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte