Russischer Zupfkuchen

Dieser Russische Zupfkuchen macht nicht nur für das Auge viel her, sondern auch geschmacklich kann dieser Blechkuchen mit Quarkbelag überzeugen.

Russischer Zupfkuchen

Bewertung: Ø 4,6 (109 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

Zutaten für den Teig

300 g Butter
300 g Zucker
3 Stk Eier
600 g Mehl
70 g Kakaopulver
2 Pk Backpulver

Zutaten für den Quarkbelag

750 g Quark
1.5 Pk Puddingpulver, Vanille
125 g Butter
300 g Zucker
5 Stk Eier
1 Pk Vanillezucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Teig die Butter schaumig rühren und mit dem Zucker gut verrühren. Dann die Eier einzeln hinzufügen und unterrühren (je 1/2 Minute).
  2. Das Mehl mit dem Kakaopulver und dem Backpulver vermischen und unter den Teig rühren. Dabei sollte ein zäher, fester Teig entstehen.
  3. Eine Springform (ca. 26 cm Durchmesser) mit etwas Butter ausfetten und den Backofen auf 190 Grad (Ober-Unterhitze) vorheizen.
  4. Von dem Teig ca. 8 Esslöffel beiseite stellen und den restlichen Teig mit bemehlten Händen auf dem Backblech verteilen, flach andrücken und einen Rand hochziehen.
  5. Für den Belag die Butter mit dem Zucker, dem Vanillezucker und den Eiern gut schaumig rühren. Dann den Quark sowie das Puddingpulver bei mittlerer Geschwindigkeit einrühren und zu einer glatten Masse verarbeiten. Nun den Quarkbelag auf dem dunklen Teig verteilen.
  6. Zum Schluss den beiseite gestellten, dunklen Teig portionsweise zwischen den Händen flach drücken und zu kleinen Flecken zupfen. Diese gleichmäßig auf dem Teig verteilen und den Russischen Zupfkuchen für 45 Minuten hellgelb backen.

Tipps zum Rezept

Für eine große Springform reichen 2/3 der angegebenen Mengen.

Ähnliche Rezepte

Fantakuchen

Fantakuchen

Fantakuchen vom Blech schmeckt frisch und fruchtig. Hier das beliebte Tassenrezept für den Sommer. Auch auf Kindergeburtstagen kommt dieser Kuchen gut an.

Bananenkuchen mit Quark

Bananenkuchen mit Quark

Dieses Rezept für einen Bananenkuchen überzeugt mit einem fluffigen Teigboden, süßen Bananen und einer Quark-Puddingcreme, getoppt von Schokolade.

Rotweinschnitten

Rotweinschnitten

Schokolade, Rotwein und Zimt machen die Rotweinschnitten zu einem besonderen Genuss. Wie schön, dass das Rezept dafür ganz einfach ist.

Bienenstich

Bienenstich

Feiner Hefeteig, eine köstliche Creme und eine karamellisierte Mandelschicht machen den Bienenstich rundum köstlich. Hier das Rezept dafür.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Vanillepudding und Schokolade machen dieses Rezept für himmlische Bananenschnitte unvergleichlich gut.

Luisenkuchen

Luisenkuchen

Der Luisenkuchen vom Blech ist eine Köstlichkeit und er bleibt lange frisch, falls er nicht gleich gegessen wird. Hier ist das genaue Rezept dafür.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte