Satè-Sauce - Grundrezept

Was wären Satè-Spieße ohne eine würzige Erdnuss-Sauce? Mit diesem einfach und schnell zuzubereitenden Satè-Sauce - Grundrezept werden sie köstlich.

Satè-Sauce - Grundrezept

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 5 Portionen

150 g Erdnüsse, ungesalzen
1 EL Chilipaste
130 ml Kokosmilch, Dose
2 EL Erdnussöl
0.5 Stk Limette
2 EL Sojasauce, hell
2 Msp Koriander, gemahlen
1 EL Zucker
1 Prise Salz
1 EL Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Satè-Sauce - Grundrezept zunächst die Erdnüsse in einen Rührbecher geben und mit einem Schneidstab fein zerkleinern.
  2. Die zerkleinerten Erdnüsse in einen Topf geben und mit der Kokosmilch, dem Erdnussöl sowie dem Wasser vermischen.
  3. Dann die Chilipaste unterrühren und alle Zutaten bei mittlerer Temperatur erhitzen, aber nicht kochen!
  4. Währenddessen die Limette auspressen und den Saft in die heiße Sauce rühren.
  5. Die Satè-Sauce mit der Sojasauce, dem Koriander, dem Zucker und dem Salz würzen und abschmecken. Dann zuletzt in eine Schale füllen und separat zu Satè-Spießen reichen.

Ähnliche Rezepte

Fondant Grundrezept

Fondant Grundrezept

Mit nur wenigen Zutaten und diesem Grundrezept ist die Zubereitung von selbstgemachtem Fondant sehr einfach.

Rinderbrühe selber machen

Rinderbrühe selber machen

Eine kräftige Rinderbrühe selber zu machen benötigt zwar ein wenig Zeit, aber das Ergebnis kann sich schmecken lassen.

Einfache Zuckerglasur

Einfache Zuckerglasur

Mit diesem Rezept gelingt eine einfache Zuckerglasur mit Puderzucker, mit der Plätzchen, Cupcakes, Gebäck oder Kuchen verziert werden können.

Pancake Grundrezept

Pancake Grundrezept

Mit diesem leckeren Pancake Grundrezept gelingen tolle Pfannkuchen ohne viel Aufwand.

Pfannkuchen Grundrezept

Pfannkuchen Grundrezept

Egal, ob mit einer süßen oder herzhaften Füllung - Pfannkuchen muss man einfach lieben. Hier das Grundrezept für leckere Pfannkuchen.

Rührteig

Rührteig

Mit diesem traditionellen Rezept gelingt der Rührteig einfach und schnell, zudem ist dieser vielseitig einsetzbar.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte