Schokokugeln mit Chiasamen

Diese süßen Schokokugeln sind überraschenderweise völlig gesund. Das Rezept ist vegan, kommt ohne Zucker aus und besteht aus natürlichen Zutaten.

Schokokugeln mit Chiasamen

Bewertung: Ø 4,4 (17 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Prise Salz
1 Msp Kardamom
100 ml Ahornsirup, oder Honig
2 Stk Orange, Bio
4 EL Bio-Kakao, 100% Kakaopulver
4 EL Chiasamen
6 Stk Datteln, getrocknet, entsteint
2 EL Haferflocken
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als Erstes die Datteln fein würfeln. Die Orangen waschen, etwas Schale (ca. einen Teelöffel) abreiben und die Ornagenschale mit den Datteln in eine Schale geben.
  2. Dann die Orangen halbieren, auspressen und den Saft darüber geben.
  3. Nun auch den Ahornsirup, eine Prise Salz, die Chiasamen sowie den Kakao hinzugeben, das Ganze gut durchrühren und für eine Stunde oder über Nacht quellen lassen.
  4. Anschließend die Masse pürieren, die Haferflocken hinzufügen, nochmals gut verrühren und daraus (mit nassen Händen) walnussgroße Kugeln formen.

Tipps zum Rezept

Die Schokokugeln können anschließend in Kokosflocken oder Kakaopulver gewälzt werden.

Ähnliche Rezepte

Winter-Flammkuchen

Winter-Flammkuchen

Dieses Rezept besinnt sich auf das Wesentliche. Vielleicht schmeckt der Winter-Flammkuchen mit Birne deshalb so frisch und gut.

Schweinefilet in Senfrahm

Schweinefilet in Senfrahm

Es ist so lecker, dieses Schweinefilet in Senfrahm. Das Rezept verwendet nur wenige Zutaten, die aber wunderbar miteinander harmonieren.

Blitz-Pasta mit Rucola

Blitz-Pasta mit Rucola

Jeder liebt Nudeln. Besonders dann, wenn sie abwechslungsreich serviert werden. So wie die Blitz-Pasta mit Rucola - ein einfaches, schnelles Rezept.

Schnelle Zucchinipfanne

Schnelle Zucchinipfanne

Gesundes Essen muss aufwändig zubereitet werden? Von wegen! Dieses leckere Rezept kommt mit nur 5 Zutaten aus und lässt sich in 15 Minuten zubereiten.

Fleischbällchen-Curry

Fleischbällchen-Curry

Das saftige Fleischbällchen-Curry in Kombination mit duftendem Jasminreis - köstlich! Dieses tolle Rezept sollten Sie unbedingt ausprobieren.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte