Schokoladenmuffins mit Joghurt und Rum

Schokoladenmuffins mit Joghurt und Rum, hört sich das nicht gut an? Hier ist das Rezept für alle Liebhaber der süßen, verführerischen Küchlein.

Schokoladen-Joghurt-Muffins

Bewertung: Ø 4,4 (443 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

120 g Butter
250 g Mehl, glatt
2 TL Backpulver
0.5 TL Natron
2 Stk Eier
125 g Zucker
2 EL Vanillezucker
175 g Joghurt
5 EL Kakaopulver
4 EL Rum
100 g Zartbitterschokolade, gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden.
  2. Dann die Butter in einem kleinen Topf zum Schmelzen bringen und danach etwas abkühlen lassen.
  3. Nun die Eier in eine Rührschüssel aufschlagen und mit dem Zucker und dem Vanillezucker sehr schaumig rühren. Danach den Joghurt und die flüssige Butter untermischen.
  4. In einer separaten Schüssel das Mehl mit dem Backpulver, dem Natron und dem Kakaopulver vermengen.
  5. Die Mehlmischung mit einem Teigschaber kurz unter die Eiermasse ziehen und zuletzt den Rum und die Schokostückchen untermischen.
  6. Den Teig in die Muffinförmchen füllen und die Schokoladenmuffins mit Joghurt und Rum im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen.
  7. Das Muffinblech anschließend aus dem Ofen nehmen und die Muffins vor dem Verzehr auskühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Die Eier-Zuckermasse am besten mit den Schneebesen einer Küchenmaschine etwa 5 Minuten lang aufschlagen. Die Mehlmischung zuletzt nur kurz unter die übrigen Zutaten mischen, bis sie durchfeuchtet ist. Langes Rühren macht den Teig zu fest.

Ober- und Unterhitze sind zum Backen der Muffins besser geeignet als Umluft, denn sie gehen darin besser auf. Der Backofen sollte die gewählte Temperatur erreicht haben, bevor das Muffinblech hineinkommt.

Sobald das Backpulver und der Natron mit der Feuchtigkeit der nassen Zutaten in Berührung kommt, beginnen sie zu "arbeiten". Damit sie ihre Triebkraft behalten, nicht zu lange stehen lassen, sondern schnellstmöglich in die Förmchen füllen und backen.

Die fertigen Muffins nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestäuben oder mit einer Schokoladeglasur überziehen. Gehören Kinder zu den Muffin-Fans, den Rum einfach weglassen.

Ähnliche Rezepte

Kakaomuffins

Kakaomuffins

Diese köstlichen Kakaomuffins sind sehr einfach in der Zubereitung und überzeugen mit ihrem tollen Geschmack. Hier ist das Rezept.

Blaubeermuffins

Blaubeermuffins

Der Ölteig für diese Blaubeermuffins ist schnell angerührt und das Rezept dafür ist einfach. Jeder greift gern zu diesen köstlich fruchtigen Küchlein.

Schokoladenmuffins

Schokoladenmuffins

Leckere Schokoladenmuffins sind auf jeder Party willkommen und machen sich außerdem hervorragend auf jedem gedeckten Kaffeetisch.

Saftige Schoko-Nuss-Muffins

Saftige Schoko-Nuss-Muffins

Das Rezept mit Schokoraspeln und Haselnüssen ergibt garantiert Saftige Schoko-Nuss-Muffins. Die kleinen Kuchen sind der Hit.

Vegane Apfelmuffins mit Zimt

Vegane Apfelmuffins mit Zimt

Diese fluffigen und veganen Apfelmuffins mit Zimt verwöhnen die Sinne. Zudem ist das Rezept schnell zubereitet und auch für Nicht-Veganer ein Genuss!

Nutella Muffins

Nutella Muffins

Das Rezept wurde für die Tage entwickelt, an denen schnelles und leckeres Backwerk gefragt ist. Die Nutella Muffins schmecken nicht nur Kindern!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel