Sommerlicher Bohneneintopf

Dieser italienische Bohneneintopf ist nicht nur köstlich, sondern auch eine tolle Eisenquelle für Veganer und Vegetarier. Das Rezept ist zuckerfrei.

Sommerlicher Bohneneintopf

Bewertung: Ø 4,2 (17 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

150 g Bohnen, weiß, getrocknet
300 g Schneidebohnen, grüne Bohnen
1 zw Rosmarin
1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl, für den Topf
600 ml Tomatensaft
1 Dose Tomaten, ca. 400 g
2 Stk Lauchzwiebeln
1 Prise Salz
1 Prise Birkenkzucker / Xylit
1 l Wasser, für weißen Bohnen
1 l Wasser, für Schneidebohnen
1 Prise Pfeffer, aus der Mühle
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Am Vortag die weißen Bohnen in Wasser einweichen und kalt stellen. Am nächsten Tag die Bohnen samt Einweichwasser in einen Topf füllen, aufkochen und zugedeckt ca. 45 Minuten bissfest garen, danach abgießen. Alternativ können auch bereits gekochte Bohnen aus dem Glas verwendet werden.
  2. In der Zwischenzeit die Schneidebohnen putzen, waschen, schräg in Stücke schneiden und in einem Topf mit Salzwasser rund 12-15 Minuten garen, danach abgießen.
  3. Währenddessen Zwiebel sowie Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einem größeren Topf auf mittlerer Stufe erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten.
  4. Mit Tomatensaft und den Dosentomaten ablöschen, dabei Tomaten mit einem Pfannenwender oder Gabel ein wenig zerkleinern. Den Rosmarin zugeben und zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  5. Danach den Rosmarin aus der Soße entfernen.
  6. Nun den Lauchzwiebeln waschen, in Scheiben schneiden und zusammen mit den Schneidebohnen in die Tomatensoße geben. Ein paar Lauchzwiebel-Stücke für die Garnitur zur Seite legen.
  7. Anschließend auch die abgegossenen weißen Bohnen in die Tomatensauce geben und das Ganze nochmals aufkochen.
  8. Zum Schluss den sommerlichen Bohneneintopf mit Salz, Pfeffer und wenig Birkenzucker abschmecken.
  9. Den Bohneneintopf in vorgewärmten Schüsseln anrichten und mit ein paar Lauchzwiebel-Ringe garnieren.

Tipps zum Rezept

Zum sommerlichen Bohneneintopf passt wunderbar geschnittenes Baguette, bestrichen mit Margarine.

Ähnliche Rezepte

Gigantes plaki

Gigantes plaki

Wer den Geschmack von dicken Bohnen mag, wird dieses griechische Rezept für Gigantes plaki lieben. Sie müssen allerdings 12 Stunden einweichen.

Serbischer Bohneneintopf

Serbischer Bohneneintopf

Serbischen Bohneneintopf bereiten Sie nach diesem Original-Rezept ganz einfach zu. Das Nationalgericht der Serben ist herzhaft deftig und sehr lecker.

Überbackene Prinzessbohnen

Überbackene Prinzessbohnen

Mit diesem Rezept für überbackene Prinzessbohnen ist schnell eine grandiose Beilage zubereitet. Peppig, frisch und lecker!

Baked Beans

Baked Beans

Mit diesem Rezept sind die leckeren Baked Beans schnell und einfach selbst gemacht, so dass kein Cowboy hungrig bleibt.

Türkische Bohnensuppe

Türkische Bohnensuppe

Dieses Rezept ist traditionell und beliebt. Die köstliche Türkische Bohnensuppe kann mit und ohne Fleisch, mit Brot oder auf Reis serviert werden.

Bohnensalat

Bohnensalat

Das ideale Rezept für den Sommer ist dieser knackige Bohnensalat. Herzhaft gewürzt überzeugt dieser Salat immer.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte