Spargel-Schinken-Gratin

Dieses genussvolle Spargel-Schinken-Gratin schmeckt immer. Das beste Rezept zum Genießen.

Spargel-Schinken-Gratin

Bewertung: Ø 4,4 (50 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

0.5 kg Spargel, weiß
6 Schb Kochschinken, oder Speck
200 ml Schlagsahne
4 Stk Eier
200 g Käse, gerieben
1 Prise Salz
1 Prise Muskatnuss
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Spargel-Schinken-Gratin zuerst den Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und eine Gratinform mit Butter befetten.
  2. Den weißen Spargel von den holzigen Endstücken befreien und die Spargelstangen gründlich schälen. Die Hälfte der Spargelstangen in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.
  3. Nun die Gratinform mit dem Schinken auslegen und die Spargelstangen bzw. Spargelstücke darauf verteilen.
  4. Die Eier in eine Schüssel geben, mit der Sahne gut verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und die Masse über die Spargelstücke gießen.
  5. Dann das Ganze mit dem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen für ca. 25 Minuten goldgelb backen.

Ähnliche Rezepte

Milchreis aus dem Dampfgarer

Milchreis aus dem Dampfgarer

Das Zubereiten von Milchreis im Dampfgarer ist mit diesem Rezept verblüffend einfach. Das Ergebnis: Ein köstliches Dessert!

Ratatouille aus dem Dampfgarer

Ratatouille aus dem Dampfgarer

Für ein tolles Geschmackserlebnis, welches zudem noch abwechslungsreich, mineral- und vitaminhaltig ist, sorgt das Rezept für Ratatouille aus dem Dampfgarer.

Gedämpfte Pellkartoffeln

Gedämpfte Pellkartoffeln

Kartoffeln schmecken zu jeder Jahreszeit. Nochmal so gesund sind Gedämpfte Pellkartoffeln. Ein tolles Beilagen Rezept aus dem Dampfgarer.

Eierstich aus dem Dampfgarer

Eierstich aus dem Dampfgarer

Ganz einfach lässt sich Eierstich im Dampfgarer zubereiten. Für diesen Klassiker werden nur wenige Zutaten benötigt.

User Kommentare