Spinat-Taschen

Die Spinat-Taschen sind eine leckere Alternative zur Gemüselasagne. Das Rezept gibt es hier.

Spinat-Taschen

Bewertung: Ø 4,6 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

8 Stk Lasagneplatten
200 g Ricotta
50 ml Gemüsebrühe
5 EL Käse, gerieben
1 Prise Salz, für das Wasser

Zutaten für die Gemüsemischung

1 Prise Salz
350 g Spinat, frisch
1 Stk Zwiebel
3 Stk Knoblauchzehen
500 g Kürbis, z.B.: Hokkaido oder Butternuss
3 TL Sonnenblumenöl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Currypulver
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Lasagneplatten darin 2-3 Minuten in reichlich Salzwasser vorkochen. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. Die Zwiebel sowie den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Den Kürbis schälen, halbieren, die Kerne mithilfe eines Löffels herauslösen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Den Spinat waschen, verlesen und in Streifen schneiden.
  3. Nun das Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel, Knoblauchstücke, Kürbiswürfel sowie den Spinat darin für 5 Minuten anbraten - dabei immer wieder umrühren.
  4. Anschließend das Gemüse mit Currypulver, Pfeffer und Salz würzen.
  5. Dann die vorgekochten Lasagneplatten auf einem Brettchen ausbreiten, je einen Esslöffel der Gemüsemischung auf die Platten geben, diese daraufhin zusammenklappen und dicht nebeneinander in eine Auflaufform legen. Falls noch Reste der Gemüsemischung übrig sind, diese auf den Platten verteilen.
  6. Ricotta mit der Gemüsebrühe verrühren und vorsichtig über die Spinat-Taschen gießen. Dann das Ganze mit Käse bestreuen und für ca. 20 Minuten auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen überbacken.

Tipps zum Rezept

Als Beilage passt hervorragend ein frischer Salat.

Ähnliche Rezepte

Blätterteigrolle mit Spinat

Blätterteigrolle mit Spinat

Die Blätterteigrolle mit Spinat kann sowohl warm aber auch kalt serviert werden. Daher ist das Rezept optimal für einen ausgedehnten Brunch.

Spaghetti mit Spinatpesto

Spaghetti mit Spinatpesto

Das Rezept für Spaghetti mit Spinatpesto ist eine genussvolle Alternative zur beliebten Tomatensauce.

Nudelauflauf mit Spinat

Nudelauflauf mit Spinat

Ein herrliches Nudelgericht ist das Rezept für Nudelauflauf mit Spinat. Die goldgelbe Käsehaube duftet so verführerisch.

Spinat mit saurer Sahne

Spinat mit saurer Sahne

Spinat mit saurer Sahne schmeckt frisch zubereitet am besten. Das Rezept dafür ist ganz einfach nachzukochen.

Cremige Spinatsuppe

Cremige Spinatsuppe

Cremige Spinatsuppe bekommt den speziellen Kick durch die Kokosmilch im Rezept und ist dazu noch äußerst kalorienarm.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte