Süßer Stockbrotteig

Ihre Kinder werden begeistert sein, denn das Stockbrot aus Süßem Stockbrotteig schmeckt durch winzige Marshmallows besonders saftig und süß.

Süßer Stockbrotteig

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 16 Portionen

200 ml Milch
3 Tasse Mehl
0.5 Tasse Zucker
1 Prise Salz
1 Wf Hefe, frisch
125 g Butter
2 Stk Eier, Gr. M
100 g Mini Marshmallows
16 Stk Stöcke mit geschälter Spitze
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

    Für den Süßen Stockbrotteig sollten alle Zutaten Raumtemperatur haben.
  1. Zunächst die Milch lauwarm erwärmen. Das Mehl mit dem Zucker und dem Salz in einer Schüssel miteinander vermischen.
  2. In die Mitte der Mehlmischung eine kleine Mulde drücken und die Hefe hineinbröckeln. Dann die Hälfte der lauwarmen Milch hinzufügen und mit einem Finger vom Rand aus alles miteinander verrühren.
  3. Den Vorteig anschließend zugedeckt etwa 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  4. Währenddessen die Butter, die Eier und die restliche Milch miteinander verrühren und zum Vorteig geben. Alles gut miteinander verkneten und noch einmal abgedeckt für weitere 30 Minuten gehen lassen.
  5. Zuletzt den Teig in 16 Portionen teilen, jede Portion mit Mini Marshmallows verkneten und zu einer Rolle formen. Die Teigrollen um die abgeschälte Spitze eines Astes wickeln und über dem Lagerfeuer oder über heißer Holzkohle knusprig backen.

Tipps zum Rezept

Wenn Ihre Kinder keine Marshmallows mögen, kneten Sie Schokotröpfchen unter den Teig.

Ähnliche Rezepte

Sahnecreme für Torten

Sahnecreme für Torten

Diese schnelle Sahnecreme für Torten ist perfekt, wenn es nicht zu buttrig und schwer sein soll. Ein Rezept, das dennoch cremig und sehr frisch ist.

Zitronen-Zuckerguss

Zitronen-Zuckerguss

Das Rezept unterstreicht den Geschmack von Zitronenkuchen, Zitronenmuffins und Zitronenkeksen, der durch Zitronen-Zuckerguss noch intensiver wird.

Nutella-Marmorkuchen

Nutella-Marmorkuchen

Der Nutella-Marmorkuchen darf auf keinem Kindergeburtstag fehlen. Nach diesem Rezept wird er super fluffig und saftig und schmeckt auch Erwachsenen.

Rotweinkuchen mit Öl

Rotweinkuchen mit Öl

Der Rotweinkuchen mit Öl ist besonders saftig, und das auch noch nach 2-3 Tagen. Außerdem ist dieses leckere Rezept leicht nachzubacken.

Farbiger Zuckerguss

Farbiger Zuckerguss

Farbiger Zuckerguss macht besonders den Kleinsten Spaß, denn sie lieben bunte Kuchen und verzierte Plätzchen. Das Rezept dafür ist sehr einfach.

Rührkuchen mit Öl

Rührkuchen mit Öl

Das Rezept für diesen leckeren Rührkuchen mit Öl benötigt keine Butter und setzt für den Geschmack auf den Saft und die Schale einer Bio-Orange.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel