Süßkartoffelsuppe mit Kokos

Diese leckere Suppe benötigt nicht viele Zutaten und ist schnell gemacht. Das Rezept ist vegan und gesund.

Süßkartoffelsuppe mit Kokos

Bewertung: Ø 4,4 (16 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Süßkartoffel
1 Stk Zwiebel
1 Stk Tomate, groß
1 Stk Knoblauchzehe
500 ml Wasser, heiß
1 TL Gemüsebrühe, Pulver
400 ml Kokosmilch
20 g Ingwer
1 EL Öl
1 Prise Salz
1 Schuss Tabasco
1 Prise Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Süßkartoffel und Tomate waschen. Dann die Süßkartoffel schälen und mundgerecht würfeln, ebenso die Tomate in Würfel schneiden, dabei den Strunk entfernen.
  2. Dann die Zwiebel und den Knoblauch schälen und würfeln. Das Ingwerstück ebenfalls schälen und fein hacken.
  3. Anschließend das gesamte, geschnittene Gemüse (Süßkartoffeln, Tomate, Zwiebel, Knoblauch, Ingwer) in einen großen Topf geben und mit etwas Öl andünsten.
  4. Anschließend heißes Wasser sowie das Gemüsebrühepulver hinzugeben und mit geschlossenem Deckel auf kleiner Stufe für 15-20 Minuten köcheln lassen. Alternativ kann man auch eine selbstgemachte Gemüsebrühe eingießen.
  5. Danach die Suppe mithilfe eines Pürierstabs fein pürieren, Kokosmilch hinzugeben, sowie mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken.
  6. Die Süßkartoffelsuppe erneut aufkochen lassen und anschließend in tiefen Tellern servieren.

Tipps zum Rezept

Die Suppe lässt sich wunderbar mit veganem Skyr und geschnittenem Schnittlauch garnieren.

Ähnliche Rezepte

Kohlrabisuppe

Kohlrabisuppe

Die köstliche Kohlrabisuppe ist schnell und einfach zubereitet und schmeckt sehr lecker. Probieren Sie dieses Rezept.

Eierstich

Eierstich

Mit diesem klassischen Rezept für Eierstich ist schnell eine leckere Suppeneinlage gemacht. Dabei wird dieser im Wasserbad zubereitet.

Maronensuppe

Maronensuppe

Eine Maronensuppe ist eine gute Alternative zu gewöhnlichen Suppen. Hier ein tolles Rezept für eine schmackhafte Vorspeise.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund, preiswert und besonders an kalten Tagen ein wärmendes Gericht.

Mille Fanti

Mille Fanti

Mille Fanti wird als Suppeneinlage serviert und wird aus Ei, Parmesan und Salz zubereitet. Ein einfaches Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte