Tafelspitz mit Scheerkohlsauce

Scheerkohl (Schnittkohl) ist eine Spezialität in der Region. Das Rezept für den Tafelspitz mit Scheerkohlsauce ist also etwas Besonderes.

Tafelspitz mit Scheerkohlsauce

Bewertung: Ø 4,5 (2 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1.5 kg Tafelspitz
2 l Fleischbrühe, kräftig
500 g Scheerkohl, gern auch mehr
1 Schuss Buttermilch
80 g Butter
60 g Mehl
1 l Milch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
1 Prise Muskatnuss
1 Prise Zucker
1 Spr Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Bitte beachten: Das Fleisch benötigt bei der Niedrigtemperatur-Methode 5 Stunden Garzeit.
  2. Zunächst den Backofen auf 80 °C Umluft vorheizen. Anschließend das Fleisch kalt abspülen, trocken tupfen und sehr stark salzen und pfeffern. Dann das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin in ca. 7 Minuten ringsum scharf anbraten.
  3. Den Tafelspitz aus der Pfanne nehmen, in einen Bräter legen und mit der heißen Fleischbrühe übergießen. Im vorgeheizten Backofen 5 Stunden lang garen.
  4. Nun den Scheerkohl putzen und waschen. Anschließend grob zerkleinern und in einer Schüssel unter Zugabe der Buttermilch pürieren.
  5. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, das Mehl darüber stäuben und in ca. 3 Minuten hell anschwitzen. Dann die Milch einrühren und die Mehlschwitze unter Rühren in ca. 10 Minuten sämig einkochen lassen.
  6. Den pürierten Scheerkohl in die Sauce geben, mit Zucker und Zitronensaft würzen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  7. Zuletzt das Fleisch aus dem Ofen nehmen, in Scheiben schneiden und mit der Sauce anrichten. Zum Tafelspitz mit Scheerkohlsauce passen Pellkartoffeln sehr gut.

Tipps zum Rezept

  • Scheerkohl ist nur schwer zu bekommen. Am besten baut man ihn gleich selbst an. Er ist eines der ersten Frühgemüse und mit einer Kulturzeit von 6-8 Wochen recht schnell. Die zarten, schmackhaften Blätter werden dicht über dem Boden abgeschnitten und wachsen immer wieder nach. Scheerkohl wird wie Spinat verarbeitet.
  • Ähnliche Rezepte

    Bremer Mehlpudding

    Bremer Mehlpudding

    Nach einem alten Rezept wird der Bremer Mehlpudding zubereitet. Er sieht aus wie ein Kuchen und schmeckt mit süßen und herzhaften Saucen.

    Bremer Kartoffelsalat

    Bremer Kartoffelsalat

    Ein feines Rezept für einen saftigen Bremer Kartoffelsalat. Er kann sehr gut vorbereitet werden und schmeckt gut zu Würstchen und Kurzgebratenem.

    Bremer Butterkuchen

    Bremer Butterkuchen

    Das Rezept für den Bremer Butterkuchen hat das Zeug zum Liebslingskuchenrezept. Goldgelb, saftig und köstlich kommt er aus dem Ofen.

    Bremer Pannfisch

    Bremer Pannfisch

    Wer noch nie Bremer Pannfisch probiert hat, sollte ihn einmal nach diesem Rezept zubereiten. Er hat das Zeug dazu, jeden zum Fisch-Fan zu machen.

    Bremer Kartoffelauflauf

    Bremer Kartoffelauflauf

    Der Bremer Kartoffelauflauf ist etwas herzhafter als ein Kartoffelgratin, denn nach diesem Rezept wird er mit Zwiebeln zubereitet. Einfach und lecker.

    Bremer Rote Grütze

    Bremer Rote Grütze

    Viel Obst und Geschmack stecken in der Bremer Rote Grütze. Dieses Rezept für das traditionsreiche Dessert ist für besondere Anlässe gedacht.

    User Kommentare

    Ähnliche Rezepte