Tagliatelle in Weißwein-Butter-Sauce

Aus Weißwein, Butter, Pilzen und Tomaten entsteht mit diesem Rezept eine leckere Sauce für ein wohlschmeckendes Pastagericht.

Tagliatelle in Weißwein-Butter-Sauce

Bewertung: Ø 4,7 (14 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Tagliatelle
1 Stk Zwiebel
3 Stk Knoblauchzehen
4 EL Butter
100 ml Weißwein
150 g Tomaten
100 g Pilze, z.B.: Champignons
2 TL Salz
1 TL Pfeffer, frisch gemahlen
4 Stk Zitronenscheiben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Tagliatelle in einem großen Topf mit Salzwasser al dente kochen, abgießen und warmhalten.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebel sowie den Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden.
  3. Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und die Tomaten in Würfel schneiden. Die Pilze putzen und vierteln.
  4. Nun die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelstücke sowie die Knoblauchstücke darin andünsten.
  5. Dann die Tomaten und die Hälfte des Weißweins hinzugeben und für 5 Minuten köcheln lassen.
  6. Anschließend noch den restlichen Weißwein sowie die Pilze hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und für weitere 5 Minuten kochen.
  7. Zum Schluss die Weißwein-Butter-Sauce über die Tagliatelle geben, gut vermengen, auf Tellern anrichten und mit je einer Zitronenscheibe garniert servieren.

Ähnliche Rezepte

Grenadiermarsch

Grenadiermarsch

Dieses Rezept für Grenadiermarsch stammt aus Österreich und eignet sich perfekt zur Restverwertung.

Perfekter Nudelteig

Perfekter Nudelteig

Perfekter Nudelteig lässt sich mit wenigen Zutaten und diesem Rezept problemlos zuhause herstellen. Danach muss nur noch die Form festgelegt werden.

Bandnudeln mit Paprika-Sahnesauce

Bandnudeln mit Paprika-Sahnesauce

So einfach gelingen diese Bandnudeln mit Paprika-Sahnesauce, die einen wunderbaren Geschmack haben. Ein Rezept für eine unkomplizierter Zubereitung.

Nudeln mit Apfelmus

Nudeln mit Apfelmus

Diese Mischung aus Nudeln mit Apfelmus schmeckt einfach köstlich. Als Hauptgericht oder für zwischendurch sind sie nach diesem Rezept schnell gemacht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte