Thailändischer Hackfleischsalat

Das Rezept für diesen Thailändischen Hackfleischsalat verwendet frisches, knackiges Gemüse und ein würziges Dressing mit einer moderaten Schärfe.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für das Dressing

1 Stk Ingwer, frisch, 6 cm
2 Stk Thai-Chilis
4 EL Sojasauce
1 Stk Bio-Limette
3 Stk Knoblauchzehen
3 EL Korianderblättchen

Zutaten für den Salat

450 g Rinderhackfleisch
1 Stk Spitzkohl
1 Stk Zwiebel, rot, groß
75 g Erdnüsse
3 Stg Staudensellerie
4 EL Wasser, für das Hackfleisch
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Chilischoten waschen, der Länge nach aufschlitzen und die Kerne entfernen. Die Schoten danach möglichst fein hacken. Den Ingwer und den Knoblauch schälen und beides ebenfalls sehr fein hacken.
  2. Dann die Limette heiß waschen, trocken tupfen und die Schale mit einer scharfen Reibe fein abreiben. Die Frucht anschließend halbieren und den Saft auspressen.
  3. Nun den Limettenabrieb mit den Chilis, dem Ingwer und dem Knoblauch in eine Schüssel geben und mit der Sojasauce und dem Limettensaft verrühren. Die Erdnüsse in einen Mörser geben und grob zerstoßen.
  4. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin in etwa 6-8 Minuten unter Rühren krümelig braten. Etwas Wasser hinzufügen und das Hackfleisch auf kleiner Flamme etwa 5-8 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verkocht ist.
  5. In der Zwischenzeit die Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Dann in eine kleine Schüssel geben, mit kochendem Wasser überbrühen und in weniger als 1 Minute in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  6. Den Sellerie putzen, waschen und eventuell vorhandene Fäden abziehen. Die Stangen danach in kleine Stücke schneiden. Den Spitzkohl putzen, die äußeren Blätter entfernen und den Kohl vierteln. Den Strunk entfernen und den Rest in feine Streifen schneiden.
  7. Nun die zerstoßenen Erdnüsse und das Dressing unter das Hack rühren und gut vermischen. Die Spitzkohlstreifen und Selleriestücke mittig auf Portionstellern platzieren und die Hackmischung darauf verteilen.
  8. Zuletzt die blanchierten Zwiebelstreifen darauf anrichten, den Koriander darüberstreuen und den Thailändischen Hackfleischsalat servieren.

Ähnliche Rezepte

Griechische Hackbällchen

Griechische Hackbällchen

Das Rezept lässt Griechische Hackbällchen in fruchtiger Tomatensoße kugeln. Wer kann da schon widerstehen?

Bolognese-Lasagne al forno

Bolognese-Lasagne al forno

Bolognese-Lasagne al forno kommt natürlich aus dem Ofen (wie der Name schon sagt) und das Rezept kommt aus Italien.

Krautrouladen

Krautrouladen

Dieses Rezept für herzhafte Krautrouladen mit Hackfleischfüllung und köstlicher Sauce sorgt für Begeisterung.

Chili con Carne Partyrezept

Chili con Carne Partyrezept

Chili con Carne kann gut vorbereitet werden und ist auf Partys sehr beliebt. Hier das mexikanische Rezept dazu.

Schnelles Chili con Carne

Schnelles Chili con Carne

Mit Hackfleisch ist Chili con Carne schnell gemacht. Dieses Rezept für den mexikanischen Eintopf ist einfach und schmeckt köstlich.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte