Vegane Energyballs

Diese veganen Energyballs stecken voller wichtiger Nährstoffe, schmecken zugleich lecker, sättigend und sind sehr gesund. Hier das Rezept.

Vegane Energyballs

Bewertung: Ø 4,4 (9 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

25 g Walnüsse
50 g Softdatteln
25 g Feigen, getrocknet
50 g Rosinen
25 g Aprikosen, getrocknet
25 g Mandeln
25 g Cashewkerne
25 g Haferflocken
1 Schuss Wasser, bei Bedarf
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Datteln, Aprikosen, Feigen sowie die Walnüsse in grobe Stücke zerkleinern und dann in ein Mixgefäß füllen.
  2. Nun auch Rosinen, Mandeln, Cashewkerne sowie Haferflocken hinzugeben und alle Zutaten zu einer klebrigen Masse vermixen - dabei bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen.
  3. Zum Schluss aus der Masse kleine Kugeln formen und die veganen Energyballs am besten in Papierförmchen setzen.

Tipps zum Rezept

Die Energyballs lassen sich auch wunderbar mit etwas Kakao, Zimt oder Vanille zubereiten. Hierfür das Gewürz und eventuell etwas (mehr) Wasser vor dem Mixen ins Gefäß geben.

Ähnliche Rezepte

Brotpudding

Brotpudding

Dieser Brotpudding aus altbackenem Brot schmeckt super, ist nachhaltig und dabei ist das Rezept völlig unkompliziert.

Martinshörnchen

Martinshörnchen

Martinshörnchen sehen toll aus und sie schmecken auch so. Mit diesem einfachen Rezept sind die leckeren kleinen Dinger schnell gerollt.

Süße Grießschnitten gebraten

Süße Grießschnitten gebraten

Schon mal Süße Grießschnitten gebraten? Das Rezept dafür ist einfach und es eignet sich als süße Hautpmahlzeit oder auch als leckeres Dessert.

Amerikanische Pancakes

Amerikanische Pancakes

Ihre Familie wird von den Amerikanischen Pancakes einfach begeistert sein. Dieses geniale Rezept sollten Sie probieren.

Scheiterhaufen

Scheiterhaufen

Dieses einfache Rezept für einen köstlichen Scheiterhaufen ist vor allem dann perfekt geeignet, um altbackene Brötchen sinnvoll zu verwerten.

Eierkuchen

Eierkuchen

Schnelles und einfaches Eierkuchen-Rezept für kleine und große Genießer süßer Speisen mit Erfolgsgarantie

User Kommentare

Ähnliche Rezepte