Vegane Müslicookies

Diese veganen Müslicookies sind eine gesunde Alternative zu gekauften Süßigkeiten. Ein sehr einfaches und köstliches Rezept zum Nachbacken.

Vegane Müslicookies

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)
30 Minuten

Zutaten für 30 Portionen

160 g Margarine
300 g Zucker
175 g Mehl
1 TL Backpulver
50 g Leinsamen, gemahlen
1 TL Zimt
1 Prise Salz
125 ml Hafermilch
50 g Kürbiskerne, grob gehackt
50 g Datteln, feingehackt
50 g Walnüsse
250 g Haferflocken
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 180 °C vorheizen und das Backblech mit einem Bogen Backpapier belegen.
  2. Die Margarine und den Zucker in einer großen Schüssel cremig rühren. Nun das Mehl hinzufügen und alles gut vermengen.
  3. Nach und nach das Backpulver, Leinsamen, Zimt und Salz hinzugeben und gut unterrühren.
  4. Dann die Kürbiskerne, Datteln, Haferflocken und Walnüsse zugeben, mit der Hafermilch aufgießen und vermengen.
  5. Aus dem Teig ca. 30 Kugeln formen, diese mit etwas Abstand auf das Bachblech legen und platt drücken.
  6. Dann die veganen Müslicookies für 15 Minuten in den Ofen geben und anschließend auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Wer möchte, kann die ausgekühlten Cookies mit Schokolade verzieren.

Ähnliche Rezepte

Vegane Currywurst

Vegane Currywurst

Dieses pflanzliche Rezept bringt einen Klassiker in neuer Interpretation auf den Tisch. Die vegane Currywurst überzeugt auch Fleischliebhaber.

Kirschkuchen vegan

Kirschkuchen vegan

Dieser vegane Kirschkuchen vom Blech schmeckt einfach gut und ist im Nu zubereitet. Ein empfehlenswertes Rezept.

vegane Kokosmakronen

vegane Kokosmakronen

Saftige Kokosmakronen, die ganz einfach gelingen! Ein Easy-Peasy und dazu veganes Rezept, welches in 30 Minuten fertig ist!

Vegane Bolognese

Vegane Bolognese

Ein köstliches Gericht zaubern Sie mit dem Rezept für die vegane Bolognese. Ideal geeignet für Groß und Klein.

One-Pot-Curry

One-Pot-Curry

Ein schmackhaftes indisches Curry, für welches man nur einen Topf benötigt. Ein Rezept für die Abende, an denen es mal wieder schnell gehen muss!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte