Veganer Vanilleshake

Dieses tolle Rezept ist nicht nur kinderleicht gemacht, sondern zudem super gesund und auch noch lecker. Der Vanilleshake ist ein Klassiker!

Veganer Vanilleshake

Bewertung: Ø 4,0 (10 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1.5 Stk Bio-Bananen, reif
1 EL Bio-Kakao, 100% Kakaopulver
1 EL Leinsamen
0.5 Stk Avocado, reif
1 Msp Vanille, gemahlen
400 ml Hafermilch, Haferdrink
1 Prise Kurkumagewürz
100 g Datteln
1 Schuss Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Banane schälen, in grobe Stücke brechen in eine Schüssel geben, diese abdecken und für 2 Stunden ins Eisfach geben.
  2. Anschließend die gefrorenen Bananenstücke etwa 20 Minuten antauen lassen, mit ein wenig Zitronensaft beträufeln und dann in den Mixer füllen.
  3. Dann die Avocado halbieren und das Fruchtfleisch einer Hälfte hinzugeben, ebenso Leinsamen, Vanillepulver, Kakao, Datteln, Hafermilch sowie Kurkuma.
  4. Nun das Ganze etwa eine Minute lang gut pürieren und dann den fertigen veganen Vanilleshake in ein schönes, großes Glas füllen.

Tipps zum Rezept

Wer sich den Shake ohne Bananen wünscht, kann stattdessen auch 15 selbstgemachte Eiswürfel aus gefrorener Hafermilch und Dattelsirup verwenden. Die Mischung sollte schön süß sein.

Ähnliche Rezepte

Vegane Tortencreme

Vegane Tortencreme

Die vegane Tortencreme wird nach dem Rezept zu einer köstlichen Buttercreme gemixt - das super Rezept sollte man ausprobieren.

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge sind ein echter Hit. Als warme Beilage zum Salat oder auch im Burger schmecken sie einfach himmlisch. Hier gibt es das Rezept!

Vegane Pilz Quiche

Vegane Pilz Quiche

Quiche lorraine mal anders: Mit diesem Rezept wird aus frischen Zutaten eine köstliche, vegane Pilz Quiche zubereitet.

Mousse au chocolat vegan

Mousse au chocolat vegan

Das französische Dessert aus dunkler Schokolade schmeckt auch hervorragend ohne Ei und Butter. Hier ein Rezept für Mousse au chocolat vegan.

Möhren-Bulgur-Bratlinge

Möhren-Bulgur-Bratlinge

Ob als vegane Beilage oder als Ersatz auf dem nächsten Burger, diese Möhren-Bulgur-Bratlinge gehen schnell und schmecken köstlich. Hier das Rezept!

Kartoffeln mit Lorbeer

Kartoffeln mit Lorbeer

Ein echt heißer Tipp sind Kartoffeln mit Lorbeer. Diese köstliche Beilage ist schnell zubereitet und schmeckt toll.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte