Wildschweinfilet mit Pilzsauce

Bei diesem Rezept für Wildschweinfilet mit Pilzsauce wird das Filet in Stücke geschnitten, mariniert und in der Pfanne gebraten.

Wildschweinfilet mit Pilzsauce

Bewertung: Ø 4,7 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Prise Salz
800 g Wildschweinfilet
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
4 EL Olivenöl, zum Braten

Zutaten für die Marinade

1 EL Zitronenschale
1 EL Thymian, gemahlen
130 ml Portwein
1 TL Honig

Zutaten für die Sauce

1 Stk Zwiebel, klein
240 ml Gemüsebrühe
1 Stk Lorbeerblatt
40 g Pilze, getrocknet, gemischt
240 g Pilze, frisch (z.B.: Steinpilze, Champignons)
100 ml Schlagsahne
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Marinade Thymian mit Zitronenschale, Portwein und Honig in eine flache Schüssel geben und gut verrühren.
  2. Das Fleisch waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in ca. 2 cm dicke Stücke schneiden.
  3. Nun die Fleischstücke in die Marinade legen, mit Frischhaltefolie abdecken und für mindestens 1 Stunden (besser über Nacht) im Kühlschrank marinieren lassen.
  4. Danach das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Medaillons aus der Marinade nehmen und in dem Öl für ca. 8 Minuten scharf anbraten. Dann die Fleischstücke wenden und auf der zweiten Seite ebenso für 8 Minuten anbraten.
  5. Anschließend das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, mit Alufolie abdecken und warm halten.
  6. Nun für die Sauce die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und im Bratensatz kurz andünsten. Die frischen Pilze putzen, in kleine Stücke schneiden und in der Pfanne anbraten.
  7. Jetzt mit der Gemüsebrühe aufgießen, die getrockneten Pilze und das Lorbeerblatt hinzufügen und das Ganze für 20 Minuten ziehen lassen.
  8. Dann das Lorbeerblatt wieder entfernen und die Sauce nach Belieben mit einem Pürierstab zu einer feinen Sauce pürieren.
  9. Zum Schluss die Sauce mit der Sahne verfeinern und mit den Fleischstücken auf Tellern anrichten.

Tipps zum Rezept

Zu Wildschweinfilet mit Pilzsauce gekochte Nudeln nach Wahl servieren. Das Ganze nach Belieben mit frisch gehackten Kräutern garniert servieren.

Ähnliche Rezepte

Hirschragout

Hirschragout

Im Herbst ist die beste Zeit für ein Wildrezept. Hirschragout ist dabei eines der beliebtesten Gerichte.

Rehbraten

Rehbraten

Dieser köstliche Rehbraten ist genau richtig für alle Wildliebhaber. Mit dem Rezept bringen Sie Abwechslung auf den Tisch.

Geschmorter Hirschbraten

Geschmorter Hirschbraten

Dieser köstliche, geschmorte Hirschbraten ist einfach ein Gedicht. Ein tolles Rezept für alle Wildliebhaber.

Rehrücken mit Preiselbeersauce

Rehrücken mit Preiselbeersauce

Ein feiner Rehrücken mit Preiselbeersauce ist ein ideales Rezept für ein schickes Abendesssen oder für einen festlichen Anlass.

Wildschweinbraten

Wildschweinbraten

Wildschweinbraten hat einen ganz eigenen Charakter. Mit diesem Rezept schmeckt er lecker und typisch nach Wild.

Rehkeule mit Sauce

Rehkeule mit Sauce

Für Wildliebhaber bietet dieses Rezept einen Gaumenschmaus. Die Rehkeule mit Sauce schmeckt zart und würzig.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte