Yum Yum Salat mit Frühlingszwiebeln und Chinakohl

Das Rezept für den Yum Yum Salat mit Frühlingszwiebeln und Chinakohl wird mit chinesischen Instantnudeln zubereitet und geht ganz fix.

Yum Yum Salat mit Frühlingszwiebeln und Chinakohl

Bewertung: Ø 4,4 (88 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Pk Yum Yum Nudeln
0.5 Stk Chinakohl
2 Stk Paprika, rot und gelb
2 Stk Frühlingszwiebeln
1 EL Pflanzenöl

Zutaten für die Marinade

3 EL Balsamico-Essig
3 EL Kräuteressig
3 EL Zucker
0.5 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Yum Yum Nudeln in den ungeöffneten Verpackungen mehrere Male fest zusammendrücken, so dass die Nudeln etwas zerbröseln. Dann aus der Packung nehmen und in eine große Schüssel geben.
  2. Das im Nudelpaket beiliegene Gewürzpulver in eine Schüssel geben und mit dem Balsamico- und Kräuteressig, Zucker und Salz vermengen.
  3. Anschließend den Chinakohl putzen, waschen und in feine Streifen schneiden.
  4. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und ebenfalls in dünne Streifen schneiden. Dann die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
  5. Etwas Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die zerbröselten Nudeln dazugeben. Kurz braten, bis die Nudeln leicht glänzen und etwas Farbe angenommen haben. Mit einer Prise Salz abschmecken und vom Herd nehmen.
  6. Nun die Nudeln mit dem Chinakohl, der Paprika und den Frühlingszwiebeln zur Marinade geben und gründlich vermengen.
  7. Danach etwa 10-15 Minuten durchziehen lassen und den Yum Yum Salat servieren.

Tipps zum Rezept

Die Vorteile der Yum Yum Nudeln sind beim sehr niedrigen Kaufpreis und der schnellen Zubereitung zu sehen. Erhältlich sind die Nudeln mit den Aromen von Rindfleisch, Ente, Huhn, Gemüse, Garnelen, Fisch, Curry und Kokos.

Im Hinblick auf empfindliche Esser oder Kinder sollte ein Blick auf die Zutatenliste auf der Nudelpackung erfolgen. Dort finden sich eine Vielzahl von E-Nummern, die Auskunft über Lebensmittelzusatzstoffe wie Geschmacksverstärker, Verdickungsmittel, Säureregulatoren und Antioxidationsmittel geben.

Rote und gelbe Paprika geben dem Salat eine feine Süße. Wer das Dressing etwas salziger mag, gibt noch etwas helle Sojasauce dazu. Geröstete Erdnüsse oder Cashewkerne on top sorgen für noch mehr Biss und Geschmack.

Ähnliche Rezepte

Gurkensalat mit Sahne

Gurkensalat mit Sahne

Ein leckerer Gurkensalat mit Sahne schmeckt als Beilage einfach köstlich und ist nach diesem einfachem Rezept schnell und unkompliziert zuzubereiten.

Radieschensalat

Radieschensalat

Superlecker schmeckt dieser Radieschensalat. Das Geheimnis dieses Rezeptes liegt in der Kombination Radieschen mit Apfel.

Kohlsalat

Kohlsalat

Dieser gesunde Kohlsalat passt als Beilage perfekt zu vielen Fleischgerichten. Das Geheimnis seines Erfolgs liegt im Rezept für die Marinade.

Karottensalat

Karottensalat

Saftig und knackig, so muss ein Karottensalat schmecken. Dieses Rezept weiß genau, worauf es bei einem leckeren Rohkost-Salat ankommt.

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat ist schnell und einfach in der Zubereitung und köstlich im Geschmack. Hier das gesunde Rezept.

Veganer Reissalat

Veganer Reissalat

Dieser Vegane Reissalat bereichert die Sammlung der Salat-Rezepte, denn er ist leicht, gesund, schmeckt gut und ist einfach in der Zubereitung.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte