Zucchini-Champignon-Auflauf

Ein Zucchini-Champignon-Auflauf mit einer leckeren Frischkäse-Sauce schmeckt der ganzen Familie und das Rezept dafür ist ganz einfach nachzukochen.

Zucchini-Champignon-Auflauf

Bewertung: Ø 4,4 (108 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Zucchini
600 g Champignons
2 Stg Frühlingszwiebel
4 EL Pflanzenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
200 g Käse, frisch gerieben

Zutaten für die Sauce

20 g Butter
25 g Weizenmehl
250 ml Milch, heiß
250 ml Gemüsebrühe, heiß
1 Stk Eigelb, Gr. M
150 g Frischkäse
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst für die Sauce die Butter in einem Topf bei niedriger bis mittlerer Temperatur schmelzen, das Mehl einstreuen und unter Rühren kurz anschwitzen.
  2. Dann nach und nach mit der Milch und der Gemüsebrühe aufgießen und unter Rühren etwa 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Anschließend den Topf vom Herd nehmen und das Eigelb in die heiße Sauce rühren. Den Frischkäse hineingeben, unter Rühren schmelzen lassen und die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Den Backofen auf 200 °C (180 °C Umluft) vorheizen.
  5. Dann die Zucchini waschen und in Würfel schneiden. Die Champignons putzen und ebenfalls klein schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
  6. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchini, die Pilze und die Frühlingszwiebeln darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und in eine große Auflaufform geben.
  7. Nun die Sauce über das Gemüse gießen und mit dem geriebenen Käse bestreuen.
  8. Den Zucchini-Champignon-Auflauf im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten backen und dann servieren.

Tipps zum Rezept

Die Butter für die Mehlschwitze nicht zu stark erhitzen, da sich sonst in Verbindung mit dem Mehl Klümpchen bilden. Sobald sie geschmolzen ist, das Mehl auf einmal hineingeben und beides mit einem möglichst flachen Schneebesen verrühren.

Sobald sich die Butter und das Mehl zu einer samtartigen Masse verbinden, den Topf vom Herd ziehen. Nun die heiße Milch und dann die heiße Brühe nach und nach dazugießen und immer weiterrühren, bis die Sauce andickt und sämig wird. Gießt man kalte Milch oder Brühe dazu, ist die Spritzgefahr extrem.

Sowohl weiße als auch braune Champignons können für den Auflauf verarbeitet werden. Braune Exemplare sind fester im Fleisch und intensiver im Geschmack. Die Pilze lediglich mit einem Stück Küchenpapier säubern. Weiße, feste Stiele kürzen, dunkle Stiele vollständig entfernen.

Die Kombination aus Béchamelsauce und Käse schmeckt cremig und würzig zugleich. Beim Käse herzhafte Sorten wie Bergkäse oder Emmentaler verwenden oder noch vorhandene Käsereste reiben und so bestens verwerten.

Ähnliche Rezepte

Sauerkrautauflauf

Sauerkrautauflauf

Im herzhaften Sauerkrautauflauf schichtet das Rezept Sauerkraut, Kartoffelbrei und Mettwürstchen übereinander und backt ihn im Ofen goldgelb.

Mozzarella-Tomaten-Nudelauflauf

Mozzarella-Tomaten-Nudelauflauf

Dieser Mozzarella-Tomaten-Nudelauflauf verwöhnt den Gaumen auf mediterrane Weise und mit seinem Rezept kann der Sommer gefeiert werden.

Schneller Gemüseauflauf

Schneller Gemüseauflauf

Bei diesem schnellen und vegetarischen Rezept für einen schmackhaften Gemüseauflauf greift jeder gerne zu.

Brokkoli-Feta-Auflauf

Brokkoli-Feta-Auflauf

Lecker und gesund ist dieser Brokkoli-Feta-Auflauf, der nach diesem Rezept einfach und schnell zuzubereiten ist und die Gemüseküche bereichert.

Blumenkohlauflauf

Blumenkohlauflauf

Dieser köstliche Blumenkohlauflauf mit Kartoffeln schmeckt einfach himmlisch. Zudem ist dieses Rezept einfach in der Zubereitung.

Schinken-Kartoffel-Ei-Auflauf

Schinken-Kartoffel-Ei-Auflauf

Dieses Rezept für einen herzhaften Schinken-Kartoffel-Ei-Auflauf ist schnell zubereitet und schmeckt Kindern und Erwachsenen gleichermaßen gut.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte