Zucchini Chutney

Zucchini Chutney schmeckt einfach köstlich zu Gegrilltem oder Fondue. Bei diesem leckeren Rezept greift jeder gerne zu.

Zucchini Chutney

Bewertung: Ø 3,8 (51 Stimmen)
70 Minuten

Zutaten für 5 Portionen

1 kg Zucchini
2 Stk Zwiebel
100 ml Essig, Balsamico
2 TL Currypulver
1 TL Paprikapulver
1 TL Gewürzmischung Garam Masala
1 TL Senf
1 Msp Ingwer
1 TL Salz
1 EL Gelierzucker
2 Stk Knoblauchzehe
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die geschälte Zwiebel und den Knoblauch fein hacken, die Zucchini mit einem Sparschäler schälen und würfelig schneiden.
  2. Danach die Zucchiniwürfel, Knoblauch und den Zwiebel in einem Topf geben. Essig, Curry, Zucker, Paprikapulver, Senf, Ingwer, Salz und Gewürzmischung dazugeben und gut verrühren. Den Deckel auf den Topf und etwa 25-30 Minuten, bei schwacher Hitze, köcheln lassen - dabei ab und zu durchrühren.
  3. Anschließend das Chutney mit einem Pürierstab oder Schneidestab grob pürieren.
  4. Zum Schluss die fertige, noch heiße Masse, in vorbereitete, saubere Gläser füllen und sofort verschließen. Gläser kurz auf Deckel stellen, wieder umdrehen und auskühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Dunkel, trocken und kühl gelagert (zum Beispiel im Keller) ist das Zucchini Chutney mindestens 6 Monate haltbar.

Ähnliche Rezepte

Zucchinicremesuppe

Zucchinicremesuppe

Günstig und gesund ist diese herrliche Zucchinicremesuppe mit Kartoffeln und Sahne. Zudem ist diese rasch zubereitet.

Zucchini paniert

Zucchini paniert

Zucchini paniert ist ein einfaches, vegetarisches Rezept, das im Nu zubereitet ist. Mit nur wenigen Zutaten ist eine tolle Mahlzeit gezaubert.

Zucchini-Frittata

Zucchini-Frittata

Zucchini-Frittata wird in der Pfanne zubereitet und wird gerne als leichte Mahlzeit im Sommer oder als Vorspeise serviert.

Zucchini-Pfannkuchen

Zucchini-Pfannkuchen

Die Zucchini Pfannkuchen sind auch für ein kaltes Buffet ein echtes Schmankerl. Hier ein alternatives Rezept zur üblicherweise süßen Speise.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte