Zucchini-Möhrenpuffer

Dieses herrliche Rezept ist leicht zum Nachmachen und schmeckt gut.

Zucchini-Möhrenpuffer

Bewertung: Ø 4,2 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Kartoffeln
250 g Möhren
4 Stk Zucchini
2 EL Dille gehackt
2 EL Schnittlauch
2 Stk Eier
100 g Mehl zum Bestäuben
2 EL Kartoffelstärke
1 Prise Salz und Pfeffer
1 TL Muskat
10 EL Pflanzenöl
100 g Parmesan (frisch gerieben)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als Erstes Kartoffeln und Möhren ­schälen. Die Zucchini waschen und alles grob raspeln. Dille und Schnittlauch waschen, trocken schütteln und klein hacken. Gemüse und Kräuter mit Eiern, Mehl und Stärke ­vermengen. Dann mit Salz, ­Pfeffer und Muskat würzen.
  2. In eine Panne etwas Öl erhitzen. Mit einem Esslöffel kleine Häufchen der Masse in die heiße Pfanne setzen und flach drücken. Die Puffer circa 5 Minuten goldbraun anbraten, wenden, mit Parmesan belegen und weitere 3–5 Minuten braten.
  3. Zum Schluss die Puffer auf eine große Platte anrichten nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen und gleich servieren.

Tipps zum Rezept

Die Zucchini-Möhrenpuffer mit Schnittlauch garnieren und servieren.

Ähnliche Rezepte

Herzoginnenkartoffeln

Herzoginnenkartoffeln

Herzoginnenkartoffeln sind eine beliebte Beilage, weil sie toll aussehen und auch so schmecken. Mit diesem Rezept sind sie leicht zuzubereiten.

Kartoffeln aus dem Backofen

Kartoffeln aus dem Backofen

Diese Kartoffeln aus dem Backofen sehen toll aus und sind geschmacklich einfach lecker. Das Rezept ist schnell und einfach in der Zubereitung.

Ofenkartoffeln

Ofenkartoffeln

Bei köstlichen Ofenkartoffeln greift jeder gerne zu. Dieses sehr einfache Rezept ist zu empfehlen.

Kartoffelrosen mit Speck

Kartoffelrosen mit Speck

Ein wahrer Eyecatcher sind diese Kartoffelrosen mit Speck, die im Muffinblech gebacken werden. Mit diesem Rezept sind sie ganz leicht gemacht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte