Zucchini-Tomaten-Lasagne

Lasagne mag jeder und auch unser Rezept für eine köstliche, vegetarische Zucchini-Tomaten-Lasagne wird begeisterte Abnehmer finden.

Zucchini-Tomaten-Lasagne

Bewertung: Ø 4,3 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

9 Stk Lasagneblätter, ohne Vorkochen
150 g Mozzarella, gerieben
50 g Parmesan, frisch gerieben

Zutaten für die Zucchini

4 Stk Zucchini
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

Zutaten für die Tomatensauce

200 g Kirschtomaten
1 Dose Tomaten, gehackte, á 400 g
2 Stk Knoblauchzehen
0.5 TL Chiliflocken
400 ml Gemüsebrühe
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
0.5 TL Thymianblättchen, frisch
0.5 TL Rosmarin, fein gehackt

Zutaten für die Béchamelsauce

3 EL Mehl
40 g Butter
570 ml Milch
1 Stk Lorbeerblatt
0.5 TL Muskatnuss, frisch gerieben
4 EL Parmesan, frisch gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen.
  2. Für die Tomatensauce den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Tomaten waschen, halbieren und mit dem Olivenöl in einen Topf geben. Die Chiliflocken und den Knoblauch hinzufügen, alles erhitzen und 2-3 Minuten anbraten.
  3. Nun den Rosmarin und den Thymian sowie die Dosentomaten und die Gemüsebrühe dazugeben und alles offen etwa 20 Minuten köcheln lassen. Zuletzt mit Salz und Pfeffer würzen und zur Seite stellen.
  4. Die Zucchini waschen, putzen, der Länge nach in Scheiben schneiden und in eine Auflaufform geben. Das Olivenöl darüberträufeln, im heißen Backofen etwa 20 Minuten garen, salzen und pfeffern und anschließend herausnehmen.
  5. Für die Béchamelsauce die Butter, das Mehl, die Milch, das Lorbeerblatt sowie Muskat in eine Kasserolle geben und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Alles 1 Minute aufkochen und danach bei geringer Hitze etwa 2-3 Minuten köcheln lassen.
  6. Das Lorbeerblatt entfernen, den Parmesan unterrühren, die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und vom Herd ziehen.
  7. Für die Zucchini-Tomaten-Lasagne zunächst 1/4 der Béchamelsauce in eine Auflaufform geben. Darauf 1/3 der Tomatensauce verteilen und 1/3 der Zucchinischeiben darauf platzieren. Als Nächstes 1/3 des geriebenen Mozzarellas darüberstreuen und eine Schicht Lasagneblätter auflegen.
  8. Die übrigen Zutaten einschichten und mit der Béchamelsauce abschließen. Den restlichen Parmesan über die Lasagne streuen und im heißen Backofen etwa 25-30 Minuten goldbraun backen.

Ähnliche Rezepte

Zucchiniplätzchen

Zucchiniplätzchen

Die leckeren Zucchiniplätzchen kommen immer gut an und sind sehr beliebt. Hier ein tolles Rezept für Vegetarier.

Zucchinicremesuppe

Zucchinicremesuppe

Günstig und gesund ist diese herrliche Zucchinicremesuppe mit Kartoffeln und Sahne. Zudem ist diese rasch zubereitet.

Mediterraner Zucchinieintopf

Mediterraner Zucchinieintopf

Ein schmackhaftes und gesundes Gericht aus der Mittelmeer-Küche gelingt mit dem Rezept für einen mediterranen Zucchinieintopf.

Zucchini paniert

Zucchini paniert

Zucchini paniert ist ein einfaches, vegetarisches Rezept, das im Nu zubereitet ist. Mit nur wenigen Zutaten ist eine tolle Mahlzeit gezaubert.

Zucchinisuppe

Zucchinisuppe

Vor allem im Sommer mit frischen Zucchini aus dem eigenen Garten oder vom Gemüsemarkt nebenan, ist eine Zucchinisuppe eine willkommene Abwechslung.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte