Zucchinisuppe

Vor allem im Sommer mit frischen Zucchini aus dem eigenen Garten oder vom Gemüsemarkt nebenan, ist eine Zucchinisuppe eine willkommene Abwechslung.

Zucchinisuppe

Bewertung: Ø 4,2 (64 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

2 Stk Zucchini
1 l Gemüsebrühe
100 ml Schlagsahne
1 Stk Zwiebel
2 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 EL Öl
1 Prise Zucker
1 Schuss Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebel sowie den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Zucchini waschen, den Strunk abschneiden und die Zucchini würfelig schneiden.
  2. Danach Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchstücke darin glasig anschwitzen.
  3. Anschließend die Zucchini beigeben, kurz mit braten lassen, mit der Gemüsebrühe aufgießen und etwa 15 Minuten köcheln lassen.
  4. Anschließend die Suppe mit einem Mixstab fein pürieren, mit der Sahne verfeinern und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken.

Ähnliche Rezepte

Gebratene Zucchini

Gebratene Zucchini

Gebratene Zucchini sind schnell zubereitet und stellen eine tolle Beilage zu diversen Fleisch- und Fischgerichten dar.

Zucchinicremesuppe

Zucchinicremesuppe

Günstig und gesund ist diese herrliche Zucchinicremesuppe mit Kartoffeln und Sahne. Zudem ist diese rasch zubereitet.

Zucchini paniert

Zucchini paniert

Zucchini paniert ist ein einfaches, vegetarisches Rezept, das im Nu zubereitet ist. Mit nur wenigen Zutaten ist eine tolle Mahlzeit gezaubert.

Zucchini-Frittata

Zucchini-Frittata

Zucchini-Frittata wird in der Pfanne zubereitet und wird gerne als leichte Mahlzeit im Sommer oder als Vorspeise serviert.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte