Zwetschgenröster mit Vanillepudding

Fruchtig und nicht zu süß schmeckt dieser Zwetschgenröster mit Vanillepudding nach diesem Rezept. Ein Dessert, das bei jedem gut ankommt.

Zwetschgenröster mit Vanillepudding

Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für den Zwetschgenröster

600 g Zwetschgen, unbedingt reif
75 g Zucker
300 ml Rotwein, trocken
1 Stk Orange, nur den Saft
1 Stk Zimtstange
1 Stk Vanilleschote
20 ml Rum, braun

Zutaten für den Vanillepudding

500 ml Milch
1 Stk Vanilleschote
65 g Zucker
2 Stk Eigelbe, Gr. M
25 g Speisestärke
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Milch in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Währenddessen die Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Schote und Mark in die Milch geben und 1 Minute aufkochen lassen.
  2. Den Zucker mit den Eigelben, der Speisestärke und der Milch glatt rühren. Die kochende Vanillemilch vom Herd ziehen und den Eiermix unterrühren.
  3. Danach zurück auf den Herd stellen und unter Rühren auf kleiner Flamme 1 Minute köcheln lassen. Nun die Vanilleschote herausfischen, den Pudding in eine Schüssel umfüllen und seine Oberfläche mit Frischhaltefolie abdecken, damit keine unschöne Haut entsteht.
  4. Den Pudding etwas abkühlen und danach für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank auskühlen lassen.
  5. Für den Zwetschgenröster die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Eine weitere Vanillestange längs halbieren und das Mark herausschaben.
  6. Den Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze in etwa 10-12 Minuten zum Schmelzen bringen. Während dieser Zeit nicht umrühren! Sobald er goldbraun karamellisiert, den Rotwein und den Orangensaft angießen und die Zimtstange, die Vanilleschote und das -mark hineingeben.
  7. Jetzt alle Zutaten bei geringer Hitze 10-15 Minuten offen köcheln. Zuletzt den Rum unterrühren und den Zwetschgenröster abkühlen lassen.
  8. Dann auf Dessertschalen anrichten, den Pudding als Nocken auflegen und den Zwetschgenröster mit Vanillepudding servieren.

Tipps zum Rezept

Der Zwetschgenröster schmeckt am besten, wenn er bereits am Vortag zubereitet wird und über Nacht durchziehen kann.

Ähnliche Rezepte

Panna Cotta mit Agar-Agar

Panna Cotta mit Agar-Agar

Die italienische Küche kommt ohne dieses Dessert nicht aus, aber unser Grundrezept für Panna Cotta mit Agar-Agar ganz prima ohne tierische Gelatine.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Das Rezept für diese Bananenschnitte ist ein altes Familienrezept, das immer wieder gern gebacken und von allen mit Begeisterung gegessen wird.

Schneemaß

Schneemaß

Das Rezept der Schneemaß verdankt ihren Namen der Mischung aus Korn, Vanilleeis, Sekt und Orangensaft.

Bienenstich

Bienenstich

Bienenstich ist ein Klassiker und auf jeder Kaffeetafel herzlich willkommen. Dieses Rezept zeigt, wie er gebacken wird und garantiert gelingt.

Grießbrei

Grießbrei

Grießbrei gehört zu den traditionellen Süßspeisen. Er ist einfach in der Zubereitung und kann mit Kakao, Zimt oder frischem Obst verfeinert werden.

Apfelcrumble

Apfelcrumble

Apfelcrumble als Dessert oder auch ein süßes Mittagessen macht besonders Kinder glücklich. Das Rezept dafür ist einfach und schnell gemacht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte