Zwiebelsuppe

Diese bayrische Zwiebelsuppe sättigt und wärmt besonders in der kalten Jahreszeit. Mit unserem einfach Rezept ist sie unkompliziert nachzukochen.

Zwiebelsuppe

Bewertung: Ø 4,2 (28 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

600 g Zwiebeln
50 g Butter
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 l Fleischbrühe
200 ml Weißwein, trocken
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebeln abziehen, in dünne Scheiben schneiden und dann in dünne Ringe teilen.
  2. Anschließend die Butter in einem weiten Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Zwiebelringe darin in etwa 10 Minuten hellgelb dünsten.
  3. Sobald die Zwiebeln weich sind, mit Salz und Pfeffer würzen, mit der heißen Fleischbrühe ablöschen und danach auf kleiner Flamme etwa 30 Minuten leise köcheln lassen.
  4. Die Zwiebelsuppe danach mit dem Wein abschmecken und noch einmal 1 Minute aufkochen.
  5. Die heiße Suppe in vorgewärmte Suppenschalen füllen und genießen.

Tipps zum Rezept

Durch das langsame Dünsten entwickeln die Zwiebeln eine wunderbare Süße und ihren vollen Geschmack. Statt normaler Haushaltszwiebeln können auch sehr gut Gemüsezwiebeln verwendet werden, die noch milder und süßer sind.

Wie bei jeder Suppe steht und fällt ihr Geschmack mit der Qualität der Brühe. Eine Bio-Fleischbrühe ohne Zusatzstoffe ist eine gute Basis, noch besser sind eine selbstgekochte Fleischbrühe oder auch Gemüsebrühe.

In Bayern wird diese Suppe gern mit frischem Brot oder mit Käse überbackenem Weißbrot als Vorspeise oder kleine Hauptmahlzeit serviert.

Alternativ Baguette oder Sauerteigbrot vom Vortag in Würfel schneiden, mit etwas Butter in eine Pfanne geben und unter Wenden anrösten. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Suppe in feuerfeste Schalen geben, die Brotwürfel darauf verteilen, reichlich geriebenen Käse darüberstreuen und danach 15-20 Minuten überbacken.

Ähnliche Rezepte

Rahmchampignons

Rahmchampignons

Ob als Beilage zu deftigen Gerichten oder als vegetarische Hauptspeise, das Rezept für diese leckeren Rahmchampignons passt fast immer.

Schupfnudeln mit Kraut und Speck

Schupfnudeln mit Kraut und Speck

Schupfnudeln mit Kraut und Speck, das ist deftige Hausmannskost, die sättigt und schmeckt. Ein Rezept für kalte Tage und Lust auf Herhaftes.

Münchner Weißwurst

Münchner Weißwurst

Mit süßem Senf, Bier und Laugenbrezeln ist die Münchner Weißwurst ein traditioneller Gaumenschmaus. Hier das Rezept für selbstgemachte Weißwurst.

Bayerische Brezel seber machen

Bayerische Brezel seber machen

Mit diesem Rezept für bayerische Brezel gelingt der Klassiker der Brotzeit auch in der eigenen Küche und bringt Abwechslung auf den Speiseplan.

Weincreme

Weincreme

Ein herrliches Dessert für Erwachsene ist diese lockere Weincreme. Das Rezept stammt aus einem alten Kochbuch und macht auf jeden Fall Eindruck.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte