Apfel-Zimt-Tassenkuchen

Leckere und schnell gemachte Tassenkuchen liegen total im Trend. Diese Variation mit Apfel-Zimt versüßt garantiert den Alltag.

Apfel-Zimt-Tassenkuchen

Bewertung: Ø 4,7 (6 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

0.25 Stk Apfel
1 Spr Zitronensaft
1 Stk Ei
2 EL Butter
1.5 EL Zucker
3 EL Mehl
2 EL Nüsse, gemahlen, z.B.: Walnüsse
0.5 TL Zimt
0.25 TL Backpulver
1 TL Schlagsahne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Apfelstück shälen, Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Im Anschluss die Apfelstücke mit dem Zitronensaft beträufeln.
  2. Hiernach die Butter in ein mikrowellenfestes Gefäß geben und einige Sekunden bei voller Leistungsstufe zum Schmelzen bringen.
  3. Dann das Ei in eine mikrowellenfeste Tasse schlagen, den Zucker dazugeben und das Ganze mit einer Gabel verquirlen.
  4. Anschließend die Nüsse, das Backpulver, das Mehl, den Zimt, die Sahne als auch die Butter dazugeben und die Zutaten zu einem Teig vermengen.
  5. Danach die Apfelstücke unter den Teig mengen.
  6. Zuletzt den Apfel-Zimt-Tassenkuchen 90 Sekunden bei 800 Watt Leistung in der Mikrowelle backen.

Tipps zum Rezept

Mit Puderzucker bestreut servieren. Nach Belieben können die Nüsse auch durch die gleiche Menge Haferflocken ersetzt werden.

Ähnliche Rezepte

Saftiger Tassenkuchen

Saftiger Tassenkuchen

Saftige Tassenkuchen sind schnell zubereitet, wenn sich spontaner Besuch ankündigt. Das Rezept erklärt wie.

Tassen-Biskuit

Tassen-Biskuit

Wenn die Lust auf Süßes sehr groß ist, dann passt das Rezept Tassen-Biskuit. Besonders beliebt bei kleinen Naschkatzen.

Schoko-Tassenkuchen

Schoko-Tassenkuchen

Unser Schoko-Tassenkuchen-Rezept ist ohne Milch und Ei und ideal für den kleinen Nachtisch zwischendurch.

Tassenkuchen mit Apfel

Tassenkuchen mit Apfel

Süß und sehr fruchtig schmeckt der Tassenkuchen mit Apfel. Ein einfaches und schnelles Rezept, wenn sich spontan die Lust auf Kuchen einstellt.

User Kommentare