Apfelstrudel aus Quarkteig

Dieser Apfelstrudel wird aus Quarkteig gemacht. Die Füllung ist wunderbar saftig. Mit diesem Rezept gelingt diese köstliche Spezialität.

Apfelstrudel aus Quarkteig

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

300 g Mehl
250 g Butter
250 g Quark
1 Prise Salz
1 Stk Ei

Zutaten für die Füllung

750 g Äpfel
80 g Zucker
1 Pk Puddingpulver, Vanillegeschmack
1 Prise Zimt
100 g Rosinen
120 ml Apfelsaft
50 g Semmelbrösel
150 g Haselnüsse
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Teig:

  1. Als Erstes das Mehl und die Butter abbröseln (mit den Handflächen Butter und Mehl so miteinander verreiben, dass sich kleine Brösel/Streusel bilden).
  2. Anschließend die Brösel mit dem Quark und dem Salz verkneten.
  3. Den Teig im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen.
  4. Zubereitung Füllung:

    1. Die Äpfel schälen, in kleine Stücke schneiden und mit den Rosinen, dem Zucker und dem Zimt vermengen.
    2. Anschließend das Puddingpulver in dem Apfelsaft auflösen und die Haselnüsse grob reiben.
    3. Dann alles miteinander gut vermischen. Soviel Semmelbrösel hinzufügen bis die Flüssigkeit gebunden und eine homogene Masse entstanden ist.
    4. Fertigstellung:

      1. Nun den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
      2. Den Teig halbieren und jeweils eine Hälfte auf Backpapier ausrollen.
      3. In der Mitte der Teigplatte die Füllung längs verteilen. Die Strudelplatte von einer Seite mit dem Backpapier über die Füllung schlagen, dann das Papier wieder abziehen. Mit der anderen Seite ebenso verfahren und so eine Rolle formen. Das Ganze mit der zweiten Hälfte des Teiges wiederholen.
      4. Anschließend das Ei verquirlen, die beiden Strudel mit dem Ei bestreichen und mit dem Backpapier auf das Backblech legen. 20 Minuten bei 180 Grad Umluft backen.
      5. Die Hitze auf 150 Grad Umluft reduzieren und die Apfelstrudel aus Quarkteig weitere 25 Minuten backen bis sie goldbraun sind.

Tipps zum Rezept

Am Besten schmeckt der Apfelstrudel noch leicht warm mit Schlagsahne oder einer Kugel Vanilleeis.

Sehr gut schmecken auch in Rum eingelegte Rosinen im Strudel.

Ähnliche Rezepte

Omas Milchrahmstrudel

Omas Milchrahmstrudel

Omas Milchrahmstrudel stammt aus der Wiener Mehlspeisküche. Bei dem Rezept wird aus Saurer Sahne, Eiern und Semmeln eine köstliche Fülle zubereitet.

Erdbeerstrudel aus Blätterteig

Erdbeerstrudel aus Blätterteig

Mit diesem Erdbeerstrudel aus Blätterteig kommen alle Strudelfans auf ihre Kosten. Hier ein tolles Rezept für wahre Strudelliebhaber.

Strudelteig Grundrezept

Strudelteig Grundrezept

Mit diesem Grundrezept gelingt ein perfekter Strudelteig, der sowohl pikant als auch süß gefüllt werden kann.

Rhabarber-Strudel

Rhabarber-Strudel

Dieser Rhabarber-Strudel ist eine Köstlichkeit für Strudelliebhaber. Das Rezept reicht für 10 Stücke und ist schnell zubereitet.

Kohlstrudel

Kohlstrudel

Kohlstrudel ist rasch zubereitet und schmeckt mit selbstgemachter Knoblauchsauce besonders gut. Hier das Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte