Kürbisstrudel

Dieses Rezept für Kürbisstrudel bringt Abwechslung auf den Tisch. Dabei wird der Strudel mit Blätterteig zubereitet.

Kürbisstrudel

Bewertung: Ø 4,1 (98 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Pk Blätterteig
900 g Kürbis, z.B. Hokkaido oder Butternuss
1 Schuss Öl
2 Stk Paprika, gelb
4 Stk Brötchen, vom Vortag
2 Stk Zwiebeln
4 Stk Eigelb
1 Schuss Wasser
1 Stk Ei, zum Bestreichen
1 Prise Mohn, zum Bestreuen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Kürbis schälen, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen, fein hacken.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, dann die Zwiebelstücke sowie die Kürbiswürfel darin anbraten, mit etwas Wasser aufgießen und eine halbe Stunde köcheln lassen.
  3. In der Zwischenzeit Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen, waschen und ebenso in Würfel schneiden.
  4. Den Backofen auf 220 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Die Brötchen in Wasser einweichen, anschließend gut ausdrücken und mit den Eigelb und dem Paprika vermischen.
  6. Dann das Kürbisfleisch mit der Brötchen-Paprikamasse vermengen, auf dem Blätterteig verteilen, von der langen Seite her einrollen, mit dem verquirlten Ei bestreichen, mit Mohn bestreuen und auf das vorbereitete Backblech legen.
  7. Nun den Kürbisstrudel im vorgeheizten Backofen für ca. 35 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Kürbisstrudel mit Joghurtsauce servieren. Dies eignet sich aber auch als Beilage zu Bratengerichten.

Ähnliche Rezepte

Wiener Apfelstrudel

Wiener Apfelstrudel

Der Wiener Apfelstrudel ist eine Delikatesse aus Österreich und schmeckt unbeschreiblich gut. Das Rezept zum Nachkochen gibt es hier.

Hackfleisch-Zucchini-Strudel

Hackfleisch-Zucchini-Strudel

Die Zubereitung für dieses Hackfleisch-Zucchini-Strudel geht besonders schnell. Bei diesem Rezept wird ein Blätterteig verwendet.

Weintraubenstrudel

Weintraubenstrudel

Der Weintraubenstrudel schmeckt warm und kalt sehr gut. Das Rezept eignet sich für ein Buffet.

Strudelteig Grundrezept

Strudelteig Grundrezept

Mit diesem Grundrezept gelingt ein perfekter Strudelteig, der sowohl pikant als auch süß gefüllt werden kann.

Apfel-Birnen-Strudel

Apfel-Birnen-Strudel

Apfel-Birnen-Strudel ist ein Rezept für süße Genießer. Äpfel- und Birnenstückchen mit einer Quarkfüllung stellen die perfekte Kombination dar.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte