Auberginen mit Chili und Tomate

Diese leckeren Auberginen mit Chili und Tomate lassen die Geschmacksknospen erblühen und eignen sich perfekt als Beilage zu vielen Gerichten.

Auberginen mit Chili und Tomate

Bewertung: Ø 4,6 (11 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Auberginen
2 Stk Zwiebeln
2 Stk Knoblauchzehen
300 g Tomaten
1 Bund Basilikum
250 ml Gemüsebrühe
200 g saure Sahne
5 EL Olivenöl
1.5 l Salzwasser
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
2 Stk Chilischoten
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen, die Auberginen waschen und für 10 Minuten in dem Salzwasser kochen.Dann die Auberginen gut abgießen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden.
  2. Hiernach die Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, die Haut abziehen und die Tomaten in grobe Stücke hacken.
  3. Nun die Chilischoten waschen, trocknen, der Länge nach halbieren, die Kerne entfernen und die Chilischoten in feine Stücke hacken. Danach die Zwiebeln als auch den Knoblauch schälen sowie ebenfalls in feine Stücke hacken.
  4. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelstücke, Knoblauch sowie Chilischoten darin für ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten.
  5. Als Nächstes die Auberginen zusammen mit den Tomaten als auch der Gemüsebrühe hinzufügen und das Ganze zugedeckt 30 Minuten köcheln lassen.
  6. Währenddessen das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter in feine Stücke schneiden.
  7. Im nächsten Schritt das Gemüse vom Herd nehmen, die Flüssigkeit abgießen und die saure Sahne zusammen mit dem Basilikum untermengen.
  8. Zuletzt die Auberginen mit Chili und Tomate mit etwas Salz als auch Pfeffer würzen und servieren.

Ähnliche Rezepte

Knusprige Pommes-Frites

Knusprige Pommes-Frites

Knusprige Pommes-Frites hergestellt aus frischen Kartoffeln schmecken einfach am Besten. Mit diesem Rezept toppen Sie jede Tiefkühl-Fritte.

Gemüse-Kartoffelpuffer

Gemüse-Kartoffelpuffer

Die Gemüse-Kartoffelpuffer schmecken mit selbstgemachter Knoblauchsauce besonders gut. Hier das gesunde und einfache Rezept.

Zürcher Rösti

Zürcher Rösti

Goldbraun gebraten kommt das Nationalgericht aus der Schweiz daher. Zürcher Rösti ist eine beliebte Beilage zu Fleischgerichten. Hier das Rezept.

Kartoffel-Karotten-Püree

Kartoffel-Karotten-Püree

Dieses leckere Rezept für Kartoffel-Karotten-Püree ist ein Klassiker, der zu allem passt und schnell zuzubereiten ist.

Croquetas

Croquetas

Spanische Tapas sind Urlaubserinnerungen pur. Croquetas, die spanischen Kroketten, aus einer Bechamelmasse, gehören unbedingt dazu.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte