Bananenpfannkuchen

Als Dessert ist der Bananenpfannkuchen sehr beliebt. Die Familie liebt dieses einfache Rezept mit Schokoladensauce.

Bananenpfannkuchen

Bewertung: Ø 4,1 (28 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Bananen
4 EL Schokoladensauce, Fertigprodukt
3 Stk Eier
75 g Mehl
60 ml Milch, kalt
1 Prise Salz
4 TL Honig
4 EL Butterschmalz
1 EL Öl, neutral
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Mehl in eine Schüssel geben und salzen. Eier und Milch dazugeben und zu einem glatten, flüssigen Teig rühren. 15 Minuten stehen und ausquellen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Bananen schälen, in Scheiben schneiden und in heißem Öl in der Pfanne etwa 1 Minute braten, mit Honig verrühren und dann warm stellen.
  3. 1 EL Butterschmalzes in einer Pfanne erhitzen und eine Suppenkelle voll Pfannkuchenteig darin gleichmäßig verteilen (Pfanne schwenken). Goldbraun anbacken lassen, dann wenden und die zweite Seite ebenfalls goldgelb ausbacken. So alle 4 Pfannkuchen ausbacken.
  4. Jeden Pfannkuchen mit Bananen füllen und auf ein Dessertteller legen. Mit Schokoladensauce begießen.

Ähnliche Rezepte

Kalter Hund

Kalter Hund

Ein Kalter Hund ist ein köstliches Dessert und ein leckerer Kuchen, der Großund Klein schmeckt. Das Rezept braucht Zeit, ist aber unkompliziert.

Panna Cotta mit Agar-Agar

Panna Cotta mit Agar-Agar

Die italienische Küche kommt ohne dieses Dessert nicht aus, aber unser Grundrezept für Panna Cotta mit Agar-Agar ganz prima ohne tierische Gelatine.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Das Rezept für diese Bananenschnitte ist ein altes Familienrezept, das immer wieder gern gebacken und von allen mit Begeisterung gegessen wird.

Schneemaß

Schneemaß

Das Rezept der Schneemaß verdankt ihren Namen der Mischung aus Korn, Vanilleeis, Sekt und Orangensaft.

Bienenstich

Bienenstich

Bienenstich ist ein Klassiker und auf jeder Kaffeetafel herzlich willkommen. Dieses Rezept zeigt, wie er gebacken wird und garantiert gelingt.

Grießbrei

Grießbrei

Grießbrei gehört zu den traditionellen Süßspeisen. Er ist einfach in der Zubereitung und kann mit Kakao, Zimt oder frischem Obst verfeinert werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte