Bauernkrapfen

Aus Hefeteig entstehen mit diesem Rezept für Bauernkrapfen kleine, leckere Gebäckstücke, die im Fett goldbraun frittiert werden.

Bauernkrapfen

Bewertung: Ø 4,7 (3 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

500 g Mehl, glatt
2 Stk Eier
1 l Pflanzenöl, zum Frittieren
35 g Hefe, frisch
70 g Butter
1 Prise Zucker
120 ml Milch
1 Prise Salz
1 Schuss Rum
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Vorteig die Milch sowie die Butter in einen Topf geben, leicht erwärmen, den Zucker hinzugeben, die Hefe hineinbröckeln, darin auflösen und das Ganze für 15 Minuten gehen lassen.
  2. Anschließend das Mehl in eine Rührschüssel geben, Salz sowie Rum hinzufügen und die Eier unterrühren.
  3. Dann den Vorteig hinzufügen und die Zutaten mit den Knethaken des Handrührgerätes oder mit einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten.
  4. Anschließend den Teig mit einem sauberen Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort für 60 Minuten gehen lassen.
  5. Später den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit einem Teigroller ca. 2 cm dick ausrollen, Kreise mit einem Durchmesser von ca. 6 cm ausstechen, wieder mit dem Küchentuch abdecken und erneut für ca 20 Minuten gehen lassen.
  6. Danach Öl (alternativ kann auch Butterschmalz verwendet werden) in einer Pfanne auf 160 Grad erhitzen, die Teigstücke in der Mitte eindrücken, mit der Vertiefung nach unten in das heiße Fett geben und für ca. 2 Minuten zugedeckt goldbraun backen.
  7. Dann die Krapfen wenden und offen auf der zweiten Seite goldbraun backen.
  8. Nun die Gebäckstücke aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Tipps zum Rezept

Die Bauernkrapfen können süß mit Konfitüre und Puderzucker oder pikant mit Sauerkraut serviert werden.

Ungefüllte Bauernkrapfen können ganz einfach eingefroren werden - bei Bedarf wieder aus dem Gefrierschrank nehmen und bei Raumtemperatur auftauen lassen.

Ähnliche Rezepte

Nusspotize

Nusspotize

Herrlich saftig, süß und gut schmeckt dieses Gebäck. Mit diesem Rezept gelingt Nusspotize aus Hefeteig und einer einfachen Nussfüllung.

Zwiebelkuchen

Zwiebelkuchen

Dieser pikante Zwiebelkuchen ist günstig in der Herstellung und eignet sich sehr als Snack zu Bier oder Wein.

Hefeteig für Salziges

Hefeteig für Salziges

Vielseitig verwendbar ist ein Hefeteig für Salziges. Ob Pizzen oder Brötchen, das Rezept für individuelle Köstlichkeiten.

Burger Buns

Burger Buns

Mit diesem Rezept gelingen die perfekten Hamburgerbrötchen. Dabei wird ein leichter Hefeteig zubereitet.

Berliner vom Blech

Berliner vom Blech

Unglaublich lecker und flaumig schmecken diese Berliner vom Blech. Bei diesem Rezept werden diese mit Pflaumenmus befüllt und im Backofen gebacken.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte