Bayerischer Spätzleauflauf

Ein Bayerischer Spätzleauflauf der deftig mit Weißwurst, Zwiebeln und Lauch zubereitet wird. Das Rezept für gemütliche Runden.

Bayerischer Spätzleauflauf

Bewertung: Ø 3,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1.5 TL Salz, für das Nudelwasser
2 Stk Zwiebeln, groß
4 Stk Weißwürste
200 g Cheddarkäse, gerieben oder Scheiben
300 g Spätzle
1.5 TL Butter, für die Auflaufform
1 EL Öl, zum Braten

Zutaten für den Guss

200 g Lauch
2 TL Gemüsebrühe, gekörnt, Instant
2 TL Senf, mittelscharf
200 g Sahne
200 ml Wasser
1.5 EL Butter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Bayerischen Spätzleauflauf die Spätzle in einem großen Topf mit reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Danach die Nudeln in einen Durchschlag abschütten und abtropfen lassen.
  2. Danach die Zwiebeln schälen, halbieren, in feine halbe Ringe schneiden und in heißem Fett hellbraun braten.
  3. Anschließend die Weißwurst enthäuten, in Scheiben schneiden und ebenso in dem Fett braten.
  4. Als Nächstes den Lauch putzen, Wurzeln abschneiden, ebenfalls ein Stück von den langen grünen Blättern, dann waschen, längs teilen und in dünne Ringe schneiden. Dann in einem Topf Butter zerlassen, den Lauch darin ca. 5 Minuten dünsten, dann Wasser hineingeben und aufkochen.
  5. Eine passende Auflaufform einfetten und den Backofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  6. Nun Gemüsebrühe (Instant) dazugeben und rühren, bis sie aufgelöst ist, dann Senf einrühren und die Sahne dazugeben, alles ca. 3 Minuten leise köcheln lassen, dann mit Salz sowie Pfeffer vorsichtig abschmecken.
  7. Die fertigen Spätzle in die vorbereitete Auflaufform füllen, darauf die Weißwurstscheiben mit den Zwiebelringen verteilen. Darüber die Lauch-Sahne geben und mit dem Käse bestreuen.
  8. Zum Schluss den Auflauf im mittleren Bereich des Backofens ca. 15 Minuten überbacken, beim rausnehmen sollte der Käse gut verlaufen sein.

Tipps zum Rezept

  • Frisch gerösteter Toast dünn mit Butter bestreichen und dazu servieren.

  • Ähnliche Rezepte

    Schupfnudeln mit Kraut und Speck

    Schupfnudeln mit Kraut und Speck

    Schupfnudeln mit Kraut und Speck, das ist deftige Hausmannskost, die sättigt und schmeckt. Ein Rezept für kalte Tage und Lust auf Herhaftes.

    Rahmchampignons

    Rahmchampignons

    Ob als Beilage zu deftigen Gerichten oder als vegetarische Hauptspeise, das Rezept für diese leckeren Rahmchampignons passt fast immer.

    Münchner Weißwurst

    Münchner Weißwurst

    Mit süßem Senf, Bier und Laugenbrezeln ist die Münchner Weißwurst ein traditioneller Gaumenschmaus. Hier das Rezept für selbstgemachte Weißwurst.

    Bayerische Brezel seber machen

    Bayerische Brezel seber machen

    Mit diesem Rezept für bayerische Brezel gelingt der Klassiker der Brotzeit auch in der eigenen Küche und bringt Abwechslung auf den Speiseplan.

    Weincreme

    Weincreme

    Ein herrliches Dessert für Erwachsene ist diese lockere Weincreme. Das Rezept stammt aus einem alten Kochbuch und macht auf jeden Fall Eindruck.

    User Kommentare

    Ähnliche Rezepte