Biergulasch

So ein deftiges Biergulasch ist genau das Richtige für den großen Hunger. Das Rezept stammt aus Bayern - vielfach erprobt und vielfach gelobt.

Biergulasch

Bewertung: Ø 4,5 (89 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

750 g Schweinegulasch
1 EL Butterschmalz
1 Bund Frühlingszwiebeln
350 ml Bier, dunkel
350 ml Fleischbrühe
2 EL Kümmelkörner
750 g Kartoffeln
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
0.5 TL Paprikapulver, edelsüß
2 Stk Paprikaschoten, rot
2 Bch Senf, mittelscharf
130 ml Sahne
1 EL Speisestärke
4 EL Petersilie, frisch, gehackt
2 EL Butter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Schmalz in einem großen Topf erhitzen und die Fleischwürfel darin portionsweise rundherum gut anbraten (etwa 5 Minuten).
  2. Danach die Frühlingszwiebeln putzen, in Ringe schneiden und waschen. Die Hälfte der Zwiebelringe die letzten 2 Minuten im Topf mitdünsten, dann alles mit Brühe und Bier ablöschen. Kümmel einstreuen, aufkochen lassen, umrühren und Deckel auflegen. 1 Stunde schmoren lassen, dabei hin und wieder umrühren.
  3. Inzwischen die Kartoffeln schälen, waschen, längs halbieren und in Salzwasser garen (etwa 20 Minuten).
  4. In der Zwischenzeit die Paprika halbieren, Kerne und weiße Seitenwände entfernen, waschen und in Würfel schneiden. Diese dann 15 Minuten vor Ende der Schmorzeit dem Gulasch beifügen. Salzen, Pfeffern und Paprikapulver einstreuen. Das Ganze mit Senf abschmecken und mit Sahne verfeinern.
  5. Dann die Speisestärke in 3 EL Wasser auflösen und das Gulasch damit binden. Die restliche Frühlingszwiebeln kurz vor Ende der Garzeit unterziehen.
  6. Zum Schluss die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin schwenken. Mit Petersilie bestreuen und mit dem Biergulasch anrichten.

Ähnliche Rezepte

Wurstgulasch

Wurstgulasch

Dieses Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Bei dem leckeren Wurstgulasch greift jeder gerne zu.

Wildschweingulasch

Wildschweingulasch

Das köstliche Wildschweingulasch ist ein wahrer Gaumenschmaus. Das Rezept ist genial und einfach in der Zubereitung.

Rehragout mit Wurzelwerk

Rehragout mit Wurzelwerk

Zu dem zarten Fleisch kommt eine Sauce, die dem Gericht einen tollen Geschmack verleiht. Hier das Rezept für Rehragout mit Wurzelwerk.

Kesselgulasch

Kesselgulasch

Dieses Rezept für Kesselgulasch ist ideal für all jene, die es gerne deftig und würzig mögen. Kartoffeln und Rindfleisch sind dabei die Hauptzutaten.

Kalbsrahmgulasch

Kalbsrahmgulasch

Das zarte Fleisch mit der delikaten Sauce ist eine Köstlichkeit, das Kalbsrahmgulasch lädt nach diesem Rezept auch die Gäste zum Schlemmen ein.

Vegetarisches Kartoffel-Gulasch

Vegetarisches Kartoffel-Gulasch

Unser Rezept lässt das Vegetarische Kartoffel-Gulasch nicht nur feurig schmecken, sondern sorgt auch dafür, das es an kalten Tagen wohltuend wärmt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte